­

­
­

Dienstag, 7. August 2018

Zwillingsgeschenke - Teil 3

Als letzten Teil der Zwillingsgeschenke zeige ich euch, wie ich die Geschenke verpackt habe.


Ich habe für jedes Kind eine Unterbringung für Schätze genäht. Zur Beschriftung dient ein Tafelstoff, damit sie auch tauschen können, wenn sie das einmal möchten. Im Beutel haben auch alle Geschenke sowie die Karten Platz gefunden.
 

Für die einzelnen Geschenke hat mein Sohn Geschenkspapier mit den jeweiligen Anfangsbuchstaben beschriftet - freiwillig und in den Ferien.


Die Autos fand der große Bruder am besten.


Einen schönen Tag und etwas Abkühlung!


Kommentare:

  1. Das Geschenk ist mega süß geworden. Eine richtig tolle Idee.
    Liebe Grüße Bianca
    http://ladyandmum.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das Leiterwagerl find ich toll, hast du es so übergeben oder nur fürs Foto genommen? Wie immer alles zauberhaft verpackt und beschriftet, da hat sich die jetzt 3fach-Mama sicher sehr gefreut.

    Oooohhjaaaaaaa Abkühlung, wie sehr ich mir wieder eine kühle Wohnung und keine 30° mehr im Schlafzimmer herbeisehne, vielleicht ist ja meine kommende Urlaubswoche kalt und regnet :D :D :D

    AntwortenLöschen