­

­
­

Donnerstag, 4. Januar 2018

Make a wish!


Meine Mama hat mich, als wir vor dem Glücksbringerstand standen, gefragt, was ich nehmen würde, da sie Neujahrsmitbringsel für ihre Handarbeitsgruppe braucht.

Nachdem ich ihr ein paar Ideen verraten habe, habe ich ihr auch gleich angeboten das Verpacken zu übernehmen!


Schokladetafeln habe ich mit Geschenkspapier verpackt. Ich finde das Muster erinnert ein bisschen an Glücksklee.




Die "Wünsch dir was"-Gläschen sind mit unzähligen goldenden Sternen gefüllt. An der vorhandenen Schnur ist ein kleiner Ring angebracht, durch den man wunderbar die Kordel fädeln kann.


Ich selber würde mich sehr über ein solches Geschenk freuen und hoffe, dass es Mamas Freundinnen genau so geht.


Alles Liebe!


Kommentare:

  1. Liebe Katharina, meinen Geschmack triffst du damit auch genau und ich würde mich auch sehr freuen. Ich hoffe, den Freundinnen geht es genauso. LG und ein gutes Jahr 2018
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich.

      Danke dir und einen schönen Abend!
      Katharina

      Löschen
  2. Ich bin sicher, Mamas Freundinnen haben sich sehr gefreut über die zauberhaft verpackten Glückwünsche, also ich auf jeden Fall :-)))

    AntwortenLöschen