­

­
­

Montag, 31. Dezember 2018

Silvesterparty

Für die letzte Party in diesem Jahr, haben wir noch ein bisschen was vorbereitet...



Auf dem Teller werden dann die Servietten zusammen mit kleinen Glücksbringern liegen.




Das Silvesterbingo ist eines der Spiele des heutigen Abend. Hier habe ich es euch schon mal gezeigt.
 

Wer eine Runde gewinnt, darf sich eine kleine Schoki mit einem Glückwunsch nehmen.





Alles Liebe und kommt gut ins neue Jahr!


Sonntag, 30. Dezember 2018

Viel Glück zum Geburtstag!

Während ihr das lesen könnt, feiere ich mit meiner Freundin ihren Geburtstag. Eines ihrer Geschenke habe ich passend zum bevorstehenden Jahreswechsel gestaltet.



In eine kleine durchsichtige Christbaumkugel habe ich winzigkleine, ausgestanzte Glückskleeblätter eingefüllt.



Glück kann man schließlich immer gebrauchen.


Einen schönen Abend und alles Liebe!



Samstag, 22. Dezember 2018

Nachgebacken

Letztes Wochenende habe ich zusammen mit meiner Mama und meinem Sohn zehn Sorten Weihnachtskekse gebacken. Alles Lieblingskekse und dann haben wir noch ein Schokokeksrezept ausprobiert.



Diese schmecken wohl auch unser Weihnachtsmaus, denn es waren noch ganze vier Stück in der Dose. Also habe ich gestern noch welche nachgebacken. Gleich die doppelte Menge, sicher ist sicher.



Sie zergehen auf der Zunge und schmecken dabei so herrlich schokoladig. Die wird es künftig auch unterm Jahr geben.


Schnell gemacht sind sie auch noch. Perfekt also.


So. Das ist jetzt der letzte Post für heute.

Ein enstpanntes viertes Adventswochenende!






Quelle
Rezept Monsieur Muffin

Weihnachtlich verpackt - Teil 2

Ich freue mich ja immer, wenn ich tolles Papier oder schöne Karten entdecke. So macht das Verpacken gleich noch mehr Spaß!



Alles Liebe!



Weihnachtlich verpackt - Teil 1

Geschenke verpacken ist und bleibt eine meiner Leidenschaften.


Dieses Päckle habe ich nicht selbst übergeben, sondern verschickt. So hält ein Juteband alles zusammen und es ist dann hoffentlich auch so angekommen, wie es gedacht war.



Alles Liebe!



Die Weihnachtskarten 2018!

Ganz kurz habe ich mir sogar überlegt, heuer keine Weihnachtskarten zu schreiben. Aber dann habe ich einfach ein Set Blankokarten gekauft und gemeinsam haben wir überlegt, wie wir sie gestalten könnten.


Voraussetzung. In wenigen Stunden gebastelt, geschrieben und versandbereit. Mir gefallen sie dennoch sehr.


Den Hirsch im Schnee habe ich im Internet gefunden. Die Schneeflocken haben wir ausgestanzt und aufgeklebt. Die passen auch wunderbar zu uns. Denn Schnee steht ganz oben auf unserer Wunschliste.


Herzliche Grüße!


Kleine Geschenke!

Hach, heuer hat mich doch tatsächlich der Weihnachtsstress erreicht. Aber jetzt ist alles gut und theoretisch könnte das Christkind auch heute kommen. Wir wären bereit.


Letztes Wochenende haben wir Weihnachtskekse gebacken. Einen Teil davon habe ich für die Lehrergeschenke verwendet. Der "Hauptlehrer" hat eine größere Box bekommen und die anderen Lehrer, die mein Sohn nicht so oft hat, eine kleinere. Gefreut haben sich alle. Vor allem mein Kind beim Vorbereiten und Übergeben.



Alles Liebe!



Donnerstag, 29. November 2018

Adventskalender No. 4

Dieser Adventskalender ist für meinen Sohn. Den Ast hat er sich beim Spazieren selbst ausgesucht. Die Sterne habe ich mit Geschenkspapier gemacht und mit Hilfe von Schablonen beschriftet.




Der hängt bereits im Kinderzimmer und es wird gerätselt, was wohl drinnen ist.

Alles Liebe!



Adventskalender No. 2 & No. 3


Gesehen - verliebt - nachgemacht.




Alles Liebe!








Quelle
Inspiration mamas kram

Adventskalender No. 1

Der Dezember rückt näher und näher und man darf schon bald das erste Türchen öffnen. Wahhhh.


Dieser Adventskalender ist für mein Patenkind und sie hat sich gestern riesig gefreut, als ich ihn ihr übergeben habe. Mal sehen, ob das mit dem Warten auch noch klappt.


Für die kleineren Päckle habe ich Zündholzschachteln verwendet. Die größeren gibt es jeweils am Sonntag.



Im Lebensmittelladen habe ich vor kurzem eine leere Avocadokiste mitgenommen. Die war schon so schwarz und hat die perfekte Größe!

Alles Liebe!








Quelle
Inspiration hammamama

Sonntag, 21. Oktober 2018

Wenn jemand für dich...

... eine Auftragsarbeit erledigt. Dann auch noch absolut perfekt und viel schöner, als du es dir vorgestellt hast. Dir dann auch noch sagt, dass es ein Geschenk ist...



... dann muss man ein "Dankeschön" verpacken.


Alles Liebe!






Freitag, 19. Oktober 2018

FEEL Glück

Für zwei meiner Freundinnen habe ich Geschenke gerichtet, die glücklich machen sollen.


In einem leeren Pilzkistchen habe ich Glücksmarmelade, eine Karte "feel glück" und ein Säckchen mit selbstgemachten Glückskeksen aus Papier mit indivuellen Botschaften verpackt.


Glück kann man ja schließlich immer gebrauchen.
 

Alles Liebe und ein glückliches Wochenende!







Montag, 15. Oktober 2018

Apfel-Ahorn-Guglhupf


Wir genießen den Herbst so gut geht. Er ist und bleibt eine meiner Lieblingsjahreszeiten. Jetzt gibt es auch so unglaublich köstliche, knackige Äpfel, die wir zum Teil zu einem Apfel-Ahorn-Guglhupf verwertet haben.




Das Rezept habe ich euch hier schon einmal gezeigt. Manchmal braucht man eben eine kleine Erinnerung.


Sind die Blätterfarben nicht wunderschön? Das abgefallene Laub ist fast zu schade, es wegzuräumen.





Liebe Grüße und einen guten Wochenstart!


Donnerstag, 4. Oktober 2018

Kürbislichter

Bei uns ist es so herrlich herbstlich und ich liebe es. Die Blätter rascheln, die Luft ist kühl und es gibt so köstliche saisonale Früchte wie Pilze und Kürbisse.

Im Lebensmittelladen habe ich zwei tolle Kürbisse entdeckt, die ich zusammen mit meinem Sohn aushöhlen wollte, mit der Bohrmaschine löchern und mit Licht versehen.


Da gerade auch meine Patentochter da war, haben die zwei Kinder einfach losgewerkelt. Aus den USA habe ich ein Kürbisschnitzset mitgebracht, das dafür perfekt ist und die Verletzungsgefahr eingrenzt. Mittlerweile bekommt man diese Sets auch teilweise bei uns.


Anstatt die Löcher zu bohren, haben die zwei sie mit dem Zubehör einfach eingedrückt. Das hat auch sehr gut funktioniert und natürlich riesigen Spaß gemacht.


Ich persönlich finde es viel schöner, wenn der Kürbis ganz bleibt - also mit Deckel. Bei den Exemplaren hier, die ich damals gemacht habe, hat leider durch das Teelicht der Deckel irgendwann gebrannt. Deshalb bin ich dieses Mal auf LED-Lichter umgestiegen. Die sind auch für Laternen perfekt. Da sie wasserfest sind, können sie auch für draußen bzw. im feuchten Kürbis wunderbar verwendet werden. Ich kann sie nur empfehlen.



Genießt den Herbst so gut ihr könnt!








Quelle
Lichtle Folia*

*Werbung