­

­
­

Dienstag, 7. Februar 2017

Von Herzen!

Der Valentinstag naht und somit auch die Lust auf etwas Herziges! Deswegen habe ich kleine Käseherzen gebacken.




Zutaten
1 Blätterteig
1 Ei
geriebener Käse
Pizzakräuter, schwarzer Sesam


Zubereitung
* Blätterteig ausrollen
* Herzen ausstechen
* Auf mit Backpapier gelegtes Backblech legen.
* Mit verquirltem Ei bestreichen.
* Mit Käse bestreuen.
* Wahlweise mit Pizzarkäuter oder schwarzem Sesam bestreuen. Kann aber auch weggelassen werden.




Wir haben die Herzen zu einer Tomatencremesuppe gegessen. Das sah sehr schön aus und hat wunderbar dazugepasst.



Bis zum Valentinstag läuft noch meine Verlosung. Es freut mich so sehr, dass schon so viele von euch meine Buchhülle gewinnen möchten. Zur Verlosung geht es hier.


Alles Liebe!


Kommentare:

  1. Hier gibt es ja tolle Dinge zu entdecken!
    Schöner Blog!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Die Herzen sehen köstlich aus. Perfekt für einen Snack vor dem Candle-Light-Dinner am Valentinstag.
    Viele Grüße Bianca
    http://ladyandmum.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Suppen im Winter gehen immer, und dann noch mit so einer herzigen Einlage...perfekt :-)))

    AntwortenLöschen
  4. Mhhh. Ich bin auch ein suppentiger. Das wäre definitiv was für mich. Glg sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Katharina!
    Einfach herzig und bestimmt super super lecker!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen