­

­
­

Freitag, 13. Januar 2017

Gruselparty

Es ist nun schon ein Weilchen her, dass mein Sohn seinen 6. Geburtstag feiern durfte. Doch im November, als ich gerade diverse Adventskalender zeigte, hat dieser Post einfach nicht dazu gepasst.

Außerdem hat Adrian gleich so richtig gefeiert:
1. Fest: mit der Familie an seinem Geburtstag
2. Fest: im Kindergarten
3. Fest: mit seinen männlichen Freunden
4. Fest: am nächsten Tag nochmal mit allen (!) männlichen Freunden, weil es ja soooo schön war
5. Fest: mit seinen Freundinnen

Ich war also eine Zeit lang in der Küche anzutreffen oder mit sonstigen Vorbereitungen beschäftigt und es hat unglaublich viel Spaß gemacht!



Das Thema wechselte ständig und als sich Adrian schlussendlich eine Gruselparty gewünscht hat, konnte ich mir endlich Gedanken machen und die Augen nach passenden Dingen offen halten. Halloween war also doch für etwas gut.



Für die Deko wollte ich nur Dinge verwenden, die wir bereits haben oder mit vorhandenem Material etwas basteln.

So wurde alles schwarz & weiß. Mit Papierkonfetti, Wabenbällen, Faltrosetten und und und.



Auf Schokomuffins haben es sich kleine Geister gemütlich gemacht.



Die Cakepops wurden mit schwarzen Zuckerperlen verziert (Sieht zwar aus wie Mohn, aber egal.).



Fledermäuse habe ich aus Moosgummi ausgeschnitten und an der Luftballongirlande und der Lampe angebracht.



Aus Wolle habe ich kleine Tasseln gebastelt und ein Gesicht aufgemalt. Weiße Mäuse, schwarz-weiße Kekse und Schokoskelette wurden auf dem Tisch verteilt.



Ganz wichtig war natürlich der Spinnenkuchen. Den vor allem die Buben extrem cool fanden.



Die Geburtstagskrone haben Adrians Freunde im Kindergarten für ihn gebastelt. Ich finde die Idee soooo toll.






Als Mitgebsel habe ich kleine Schokoladentafeln mit Fledermäusen versehen, etwas Seidenpapier um Süßigkeiten gewickelt und Wackelaugen aufgeklebt. Auf die Tüten kam der Spruch: "I LIKE YOU SO MUCH IT'S SCARY!".



Fazit vom Sohn: "Mama eines Tages machn mir a Party, wo jeder richtig Angscht kriegt." Aha.



Habt ein schönes Wochenende und hoffentlich seid ihr gesund!


Alles Liebe!


Kommentare:

  1. Wunderschön!!!
    Ich schätze (hoffe) mal, dass du nur ein Kind hast...sonst wäre das ja ein mörderisches Programm - fünfmal Geburtstag...
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :o) Das würde ich vermutlich auch machen, wenn ich zehn Kinder hätte. Es macht einfach soooo viel Spaß!

      Alles Liebe!
      Katharina

      Löschen
  2. Hihi Kindermund ist einfach immer ein Knaller :-)))

    Cooles :DDD Motto und supercool ggg umgesetzt.
    Übrigens Schokoskelett ist garnicht so einfach zu lesen, find ich :o)

    Entspanntes Wochenende wünsche ich euch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Die Sprüche sind einfach unglaublich.

      Danke dir.

      Alles Liebe!
      Katharina

      Löschen
  3. Hallo!
    Wow, da habt ihr ja ganz schön viel gefeiert. Kann ich mir vorstellen, dass du viel Zeit in der Küche verbracht hast. Und du hast alles so schön dekoriert und an alle Details gedacht. Thema perfekt umgesetzt. Nur das mit dem Fürchten müsst ihr noch üben;-)
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte??? Alleine die Spione ist doch schon gruselig genug.

      Alles Liebe!
      Katharina

      Löschen
  4. Die Dekorationen sehen toll aus. Da hat sich das Geburtstagskind bestimmt gefreut. Und dass er gleich mehrfach feiern durfte, war bestimmt das I-Tüpfelchen.
    Viele Grüße Bianca
    http://ladyandmum.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Hach, herrlich! Wunderschön gestaltet! Alles passt - bis ins letzte Detail;-)
    Liebe Grüsse und bis bald (freu mi...)
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, lieben Dank.

      Freue mich auch schon sehr. Einmal noch schlafen. :o)

      Alles Liebe.
      Katharina

      Löschen
  6. Meeeeega tolle Dekoration und auch super schöne Fotos !

    AntwortenLöschen