­

­
­

Sonntag, 13. Dezember 2015

Weihnachtspost 2015

Ich hatte einige Ideen im Kopf, wie unsere diesjährigen Weihnachtskarten aussehen könnten.

So habe ich die Ausarbeitung immer weiter vor mir her geschoben, doch als dann die Post für diesen Adventskalender ankam, lagen auch noch weihnachtliche Wertmarken im Brief und so haben wir einfach losgelegt...


Wir haben Kraftpapier passend zugeschnitten und in der Hälfte gefaltet. Hierfür haben wir ein Falzbeil verwendet, damit der "Knick" schön flach ist.

Danach haben wir Zeitungspapier unter und die Mitte der Karte gelegt und die Vorderseite mit einer Zahnbürste und Allesfarbe besprenkelt.

Während dem Trocknen haben wir Schneeflocken mit unserem XXL-Stanzer ausgestanzt. Auf jede Karte haben wir eine Wertmarke und eine Schneeflocke aufgeklebt.


Die Kuverts haben wir mit weihnachtlichem Masking-Tape verschönert.


Ich liebe "echte" Post und freue mich über jede Karte, die bei uns eintrudelt. Ich hoffe, dass es unseren Lieben genauso geht.


Einen schönen 3. Adventabend.







Quelle
Adventsmarken Feine Billetterie*

*Werbung

Kommentare:

  1. Oh ja, ich liebe auch echt Post... diese Woche hab ich das erste mal eine Weihnachtsykarte von einer anderen Bloggerin bekommen. Das hat mich sehr gefreut - vor allem, weil ich damit gar nicht gerechnet habe.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Das sind doch immer die schönsten Überraschungen.

    Einen schönen Abend.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Hihi mir gehts auch so, hab so viele Ideen, daß ich nicht weiß, wie anfangen ggg. Heute hab ich mal alles, was ich dazu brauche oder brauchen könnte zusammengelegt, naja und jetzt hoffe ich mal, daß sie alle noch vor Weihnachten ankommen :-)))

    Klar, freuen sich alle ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina,
    wunderschön, gefällt mir wirklich sehr gut. Verrätst du mir wo du deinen XXL Schneeflockenstanzer her hat.
    Viele Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank.

      Den Stanzer habe ich im Sommer im Angebot bei 36 °C vor Ort gekauft.

      Einen schönen Abend.
      Katharina

      Löschen