­

­
­

Donnerstag, 26. November 2015

Rettungsfest - das Buffet

Das Rettungsauto habe ich in der Bäckerei machen lassen.



Die Plastikbecher wurden durch verzierte Glasflaschen ausgetauscht. Die haben mehr Standfestigkeit.



Schokomuffins haben Augen und einen Verband bekommen...


... die Servietten eine Rot-Kreuz-Banderole.



Einen Biskuitkuchen habe ich mit Marmelade bestrichen und mit Fondant überzogen.


In Rot-Kreuz-Gläschen gab es eine Joghurt-Mascarpone-Creme.


So sah das fertige Buffet aus.



Nach den Spielen gab es kleine Brötchen, Kräuteraufstrich, Liptauer, Chips, kleine Laugenbrezeln (die Gemüseplatten habe ich im Kühlschrank vergessen).


Liebe Grüße.




Kommentare:

  1. Schon allein der Farben wegen gefällt mir das Thema, rot/weiß mag ich total gern :-) naja und deine Leckereien natürlich sowieso :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja die Farbkombination hat dem Papa auch gefallen. KAC lässt grüßen.

      Alles Liebe.
      Katharina

      Löschen