­

­
­

Montag, 9. November 2015

70

Letzte Woche durften wir mit meinem Onkel seinen 70. Geburtstag feiern. Wenn ihr ihn persönlich sehen würdet, ihr würdet es mir nicht glauben. Er ist topfit, hat nur einzelne graue Haare, arbeitet täglich am Computer und und und.

Da er sehr gerne Käse mag, haben wir für ihn eine wahrhaftige Käsetorte gemacht. Mit sieben Stöcken und Wunderkerzen obenauf. Vom "Bauernrebell" über "Kürbis-Kernbeißer" bis zum "gepfefferten Ärschle" war alles dabei.

Die Idee für die Käsetorte habe ich vor einiger Zeit im Internet entdeckt und wurde dann genau zum richtigen Zeitpunkt von Eva daran erinnert. :o)



Die Holzkäseschachtel habe ich beim Bioladen bekommen. Damit es stabiler ist, - sieben Käselaibe haben ganz schön ein Gewicht - habe ich Unterteil und das Oberteil ineinander gegeben. Zwischen den verschiedenen Käsesorten habe ich jeweils eine Lage Butterbrotpapier (zum Käsedurchmesser passend) zugeschnitten und eingelegt. Damit die Trauben nicht purzeln, habe ich sie mit einem Draht-U festgemacht.

Die Torte hat viele, viele Kurven und Berg- und Talfahrten überstanden. Mir gefällt sie übrigens so sehr, dass ich, eine kleinere Version davon, eines Tages in ein Buffet einbauen werde.

Die Käsetorte haben wir in Cellophan verpackt und mit Juteband zugeschnürt. Für die Geburtstagskarte haben wir einen passenden Spruch (mit verschiedenen Schriftarten im Word) gestaltet. Die Karte haben wir zusammen mit einem Gutschein mittels einer kleinen Holzklammer angemacht.



Da meinem Onkel die Gastschokoladen von Mamas Geburtstag so gut gefallen haben, bot ich ihm an für seinen Geburtstag auch welche zu machen. Darüber hat er sich riesig gefreut. Den Text hat er ausgewählt und die Farben der Einladungen finden sich in der Verpackung wieder.


Einen guten Start in die neue Woche!







P.S.: Heute und morgen könnt ihr noch bei meiner Verlosung mitmachen.

Kommentare:

  1. Die Käsetorte ist eine tolle Idee:-)
    Muss ich mir unbedingt merken... meine Schwester mag nichts süsses aber Käse liebt sie! Für sie würde das auch perfekt passen!
    Herzlich liebe Montagsgrüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee für einen Käse-Feinspitz :-)))

    Ist doch schön, wenn Ideen so gut gefallen, daß man sie noch mal machen muß, übrigens tolles blau und mit den anderen Farben gut in Szene gesetzt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Toll Toll Toll, so viel leckerer Käse, dein Onkel kann sich freuen.
    LG Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Boar, die Käsetorte ist ja voll die gute Idee!! Kann mich bitte auch jemand rechtzeitig daran erinnern, wenn ich mal eine brauche?!? :-)
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen