­

­
­

Sonntag, 26. Juli 2015

Sommerspielefest - die Kleinigkeiten

Für unser Spielefest haben wir zusätzlich ein paar Kleinigkeiten gebastelt...

So gab es als Mitgebsel dieses Mal eine kleine Box. Diese habe ich aus festem Papier gefaltet, gefüllt (mit einem kleinen aufziehbaren Delfin für die Badewanne) und mit Garn, einem Stück Schwemmholz und einem bestempelten Anhänger verziert.

 
Als Anreiz zum Mitmachen gab es, bei jeder Spielstation, einen gestempelten Stern in einen Pass. Wer genügend Sternchen(stempel) gesammelt hat (also jeder), bekam am Schluss eine Goldmedaille.
 
Für den Pass habe ich festes gelbes Papier zugeschnitten und mit Stempeln, ausgestanzten Sternchen, einem Anhänger und einer Glücksmarke verziert.


Für die Medaille habe ich je 3 Kreise aus festem Papier, 2 Kreise aus Goldpapier und 2 Sternchen ausgestanzt, ein Band aus Luftmaschen gehäkelt und alles zusammengeklebt.


Das Seifenblasenmittel habe ich auch noch passend gestaltet.



Das waren nun alle Einblicke in unser Spielefest. Da es allen einfach unglaublich viel Spaß gemacht hat, werden wir das auf jeden Fall wiederholen.

Einen gemütlichen Sonntag. Wir genießen es unendlich, dass es kühler ist.








Quellen
Freebie Papierschiffchen Mein Ideenreich
Wertmarke Feine Billetterie*

*Werbung

Kommentare:

  1. Hallo liebe Katharina!
    Oh da haben sich die Gäste bestimmt gefreut! Sieht super klasse aus!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katharina,
    wenn man die Geschenke so schön aufhübscht, dann ist das immer doppelt so schön und toll anzusehen.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wirklich toll geworden - so liebevoll gestaltet! Da kann ich mir gut vorstellen, dass das ein voller Erfolg war!

    Lg,
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Richtig tolle Ideen. Das war bestimmt ein tolles Fest.
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  5. Ganz süß gemacht und ich habe dich eben in den Vorarlberger Nachrichten gesehen :-)

    Ganz lieben Gruß Julia

    AntwortenLöschen