­

­
­

Sonntag, 5. Juli 2015

Frozen Apple-Smoothie

"Heiss, heisser, Vorarlberg!" So lautete, vor einigen Tagen, ein Titel in unserer Tageszeitung. Dem kann ich absolut zustimmen, es ist heiss hier und täglich steigt die Temperatur noch weiter in die Höhe.

Ich habe für uns eine willkommene Erfrischung gemacht und alle waren begeistert. Ganz nach Amerikanischem Vorbild - in meinem USA-Jahr haben wir fest immer gefrorene Äpfel in unsere Smoothies gemixt.



Zutaten
1 Apfel
1 halbe Zitrone
3/4 l Apfelsaft (Ich habe naturtrüben verwendet.)
 
Zubereitung
* Apfel schälen, in kleine Stücke schneiden und tiefkühlen. Müssen wirklich gefroren sein.
* Zitrone auspressen
* Alle Zutaten pürieren. Ich habe den Mixstab verwendet.


Wir lieben Smoothies sehr, denn sie sind gesund, bunt, perfekt um evt. älteres Obst aufzubrauchen und unendlich in ihren Variationen. 


Das Masking-Tape und die Serviette kennt ihr vielleicht noch vom Apfelfest!?


Eine erholsame Nacht.



Kommentare:

  1. Da hast recht, zur Zeit gibts nix besseres. Wir haben auch immer Bananen (die keiner mehr essen mag) und div. Beeren eingefroren, die werden dann entweder mit Joghurt, Topfen, Buttermilch gemixt. Mit Äpfel hab ichs noch nie gemacht, aber wird sicher nachgemacht, die Hitze soll ja noch andauern :-((((

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde unser momentanes Wetter ja geradezu hervorragend und genieße jede heiße Sekunde. Da kühl ich mich auch gerne mal mit einem Smoothie ab ... bei mir sinds normalerweise die gefrorenen Beeren die dann vermatscht werden ... aber da ich eh noch einen Apfel hab der fast drüber ist, werd ich ihn gleich mal kleinschnippeln und einfrieren, dann kann ich deinen Tip ja vielleicht dchon morgen ausprobieren *freu* ... LG Michaela

    AntwortenLöschen