­

­
­

Donnerstag, 9. April 2015

Den Einkauf organisieren!

Die Lebensmittelgeschäfte lassen sich ja allerlei für ihre Kunden einfallen. Treuepunkte, Rabattmarken, Sammelpässe, Kundenkarten und und und.

Damit diese Dinge nicht durch die Gegend flattern und sie keiner mehr findet, wenn man sie braucht, habe ich eine Hülle dafür genäht. Das sieht nicht nur hübsch aus, sondern so weiß auch jedes Familienmitglied gleich wohin mit den Kleberle & Co.



Gemacht habe ich die Organisationshilfe ganz ähnlich wie die Hülle für Adrian's LÜK. Hinten habe ich ebenfalls einen Klettverschluss angebracht.
 
Wer mag kann auch gleich die ganze Hülle in den Einkaufskorb legen, dann wird auch nichts vergessen. Ausser das Geld vielleicht.




Einen schönen Frühlingstag.



Kommentare:

  1. ...schönes Design,
    liebe Katharina,
    aber ganz ehrlich ich mach da bei vielem einfach nicht mehr mit.
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Ich mach auch nur bei den interessanten Sachen mit, aber auch da gibt es genug aufzubewahren...

      Löschen
  2. Tolle Idee... und ganz zauberhaft umgesetzt.
    Hab es schön ...
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Die Hülle ist wirklich praktisch. Ich habe bis jetzt meine ganzen Heftchen einfach im Auto rumfliegen. Aber mit so einer Hülle hat man endlich ein bisschen Ordnung. Danke für den Tipp.

    AntwortenLöschen