­

­
­

Mittwoch, 25. Februar 2015

Vietnamesische Gemüsesuppe

Der Winter hält sich, sehr zu meiner Freude, hartnäckig. Es ist eiskalt und immer wieder kommt etwas Schnee dazu.

Deshalb gibt es bei uns mehrmals wöchentlich eine Suppe. Die mag jeder und sie wärmt so richtig schön von innen.

Eine unserer Lieblingssuppen ist die Vietnamesische Gemüsesuppe. Sie gibt so ein angenehmes Bauchgefühl, wie keine andere, die ich kenne, schmeckt dabei einfach herrlich und gibt Kraft.



Zutaten
1 Packung Pilze
4 dünne Karotten
200 g Brokkoli
7,5 cm Ingwer
6-8 Frühlingszwiebeln
1,5 l Gemüsebrühe
6 Gewürznelken
2 Zimtstangen
1 TL schwarze Pfefferkörner
3 EL Sojasauce
2-3 Bündel asiatische Suppennudeln
120 g Sojasprossen (oder Mungobohnenkeimlinge)
1 Limette


Zubereitung
* Pilze waschen und in Stücke schneiden.
* Karotten schälen und in 3 cm lange Stücke schneiden.
* Brokkoli in grobe Röschen teilen.
* Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden.
* Frühlingszwiebeln dünne, etwa 6 cm lange Streifen schneiden.
* Gemüsesuppe erhitzen.
* Nelken, Zimtstangen und Pfefferkörner in einem Kräutersäckchen zugeben und 5 min. kochen lassen.
* Pilze, Karotten, Brokkoli und Ingwer in die Suppe geben. Ca. 10 min. kochen, das Gemüse soll noch "Biss" haben.
* Mit Sojasauce abschmecken.
* Evt. Gewürzsäckchen entfernen.
* Frühlingszwiebeln hinzufügen.
* Die Nudeln bissfest kochen.
* Nudeln erst kurz vor dem Servieren hinzufügen.
* Limetten in Spalten schneiden und extra servieren.


Tipp
* Wenn ihr frische Kräuter (Koreaner und Thai Basilikum) bekommt, serviert sie einfach dazu.




Liebe Grüße.



Kommentare:

  1. hm, es hört sich lecker an
    wir essen auch gerne suppen
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. ...ißt dein Sohenmann bedingungslos mit? Ich könnt mich in so was reinlegen :O)!
    einen schönen Abend euch!
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei Suppe gibt es überhaupt keine Diskussion. Er mag jede. Geht mir auch so. Sie ist einfach köstlich.

      Dir auch einen schönen Abend.
      Katharina

      Löschen
  3. Suppen mag ich auch gerne, vorallem wenns draußen kalt ist. Wobei bei mir die Einlage dominiert und die Suppe auch dabei ist :-))))

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Das ist alles noch so neu für mich, daher freu ich mich jedes mal wie ein Kleinkind an Weihnachten :-D
    Die Suppe würde ich jetzt auch gern essen! Hab auch ein wundervolles Wochenende.
    LG von Frau P

    AntwortenLöschen