­

­
­

Samstag, 3. Januar 2015

Für die Sternsinger...

... haben wir kleine Geschenke vorbereitet. Wir haben Sterne aus Geschenkspapier ausgeschnitten und mit der Nähmaschine je zwei zusammengenäht.



Zwei Stück rote Wollfäden haben wir gleich mitgenäht, da ich noch nicht genau wusste, was für ein Anhänger dran kommt. Bevor wir es zugenäht haben, haben wir es mit ein paar Minischokitafeln gefüllt.



Die Anhänger habe ich aus dickem Papier ausgeschnitten, bestempelt und einen Stern als Loch ausgestanzt.



Ganz gemütlich lagen die Sterne auf meinem Schreibtisch. Ich wollte die Fotos machen, sobald das Licht gut ist. Doch dann habe ich die Fotos gemacht, während die Sternsinger schon bereits beim Nachbar waren.


In die Gesichter zu blicken, wenn jemand so gar nicht mit einem Geschenk gerechnet hat - unbezahlbar!!!


Wish you a beautiful day!



Kommentare:

  1. Hallo Katharina,
    das ist ja eine tolle Idee - da hätte ich ja sogar noch Zeit bis morgen solche Sterne zu machen...
    ...allerdings fehlt mit das Füllmaterial. Hier warten Schokotafeln in Grooooß auf die Sternsinger (die sind nämlich sehen beliebt ...in unserem Haushalt wird es auch wieder so einige davon geben - morgen ;-)

    Mal sehen, ob mir das noch was einfällt...

    LG Catrin - die auch auf Licht gepaart mit Zeit wartet ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Sehen toll aus.
    Bei uns kommen die nur auf Vorbestellung.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina,
    eine tolle Idee! Über kleine Überraschungsgeschenke freut man sich ja am meisten!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katharina,
    das ist eine ganz liebe Idee. Bei uns waren sie heute bereits da. Sie bekamen die erbittete Spende und Schokolade für den weiten Weg. Heute waren sie wirklich nicht zu beneiden, denn es schüttete den ganzen Tag.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine schöne Idee

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katharina,
    das ist so lieb von dir - so macht Schenken selbst und anderen Freude -
    ich hatte auch etwas vorbereitet aber .... leider sind die Sternsinger nicht zu uns gekommen in diesem Jahr - schade -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Du bist aber nett zu den Sternsingern, so eine liebe Geste, ich glaub ich mal mich an und steh bald singend vor eurer Türe ;-)).
    Liebe Grüße vom Reserl

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katharina, das sind ja hübsche Sterngeschenke. Ich glaube ich muss auch vorbeikommen und ein Liedchen singen :-).
    Die kleinen Sänger Werden sich bestimmt sehr darüber freuen.
    Wünsche dir einen schönen Abend und bis bald, da ich jetzt öfter hier auf deinem Blog vorbeischauen werde.
    Liebe Grüße schickt dir Christine.

    AntwortenLöschen