­

­
­

Montag, 22. Dezember 2014

Weihnachtspost

Unsere Karten sind verschickt und angekommen. Wir haben sie bereits im Jänner fertig gemacht. In aller Ruhe und mit großer Freude hat Adrian die Holzstäbchen bemalt.

Zum Verschicken mussten wir dann noch die Karten schreiben und die Kuverts vorbereiten und gestalten. Die Idee habe ich von Kleefalter.



Das Buchstaben-Masking-Tape habe ich von Räder. Es passt zum Beispiel auch super zum Bücher verpacken und sieht einfach edel aus.




Viel Spaß bei den restlichen Weihnachtsvorbereitungen.





Kommentare:

  1. Im Jänner lach, ist ja genial, naja immerhin hab ich meine heute "schon" weggeschickt *grins*. Hat er wirklich sehr schön gemacht, das Bastelgen hat er offensichtlich von dir :-))))

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Idee. Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein ganz wunderbares Weihnachtsfest. Lasst es Euch gut gehen. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. So schön geworden! Freut mich, dass dir meine Idee mit der heiligen Familie so gefallen hat und sie du mit deinem Sohnemann so schön umgesetzt hast. Danke fürs Verlinken.
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  4. ...ich finde die Karten auch ganz ganz entzückend - ich hab jetzt grad überlegt, was Jänner in der Übersetzung Heißt ?! ;O)
    Seid lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir gut

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen