­

­
­

Montag, 8. Dezember 2014

Schokoriegel mit Mango & Kokos

Vor etwa einem Jahr habe ich mir ein Buch gekauft, das bis dato im Regal stand. Doch schon nach einem Rezept sind wir hier alle süchtig. Glaubt mir, wenn ich mich mit etwas auskenne, ist das Schokolade. :o)

Das Temperieren erfordert zwar etwas Geduld, aber es zahlt sich aus. Dadurch bilden sich keine Kristalle und der Geschmack ist unvergleichlich gut. Man fühlt sich dabei wie ein Chocolatier und dieses Gefühl ist unbezahlbar!



Zutaten
1 große Biolimette
40 g getrocknete Mangos
40 g Cornflakes
30 g Kokoschips
300 g weiße Kuvertüre

Zubereitung
* Limette heiß abwaschen, abtrocknen und 2 TL Schale fein abreiben.
* 1 EL Limettensaft auspressen.
* Mangos fein hacken
* Limettenschale und -saft mischen und 1 Stunde marinieren.
* Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle grob zerkleinern.
* Kokoschips etwas klein schneiden.
* Cornflakes und Kokos mischen.
* Kuvertüre fein hacken und im warmen Wasserbad schmelzen.
* Temperieren: Wassertemperatur soll beim Schmelzen 40-45 °C haben. Bei 26-27 °C einige Minuten abkühlen lassen. Bei 28-29 °C erneut erwärmen und verarbeiten.
* Mango-Limetten-Mischung in die Kuvertüre rühren. Gut durchrühren.
* Cornflakes-Kokos-Mischung in die Kuvertüre rühren.
* Masse in die Riegelform gießen und andrücken.
* Einige Male auf die Arbeitsfläche klopfen, damit die Luftblasen aufsteigen.
* Abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Tipp
Mit dem Buch wird eine Riegelform mitgeliefert, die perfekt ist. Natürlich kann man die Schokolade auch in Silikonformen (Eiswürfelformen) gießen.


Die Riegel habe ich in Butterbrotpapier verpackt. Das erinnert mich irgendwie an einen Krämerladen.



Einen gemütlichen Feiertag. Bei uns regnet es und alles ist grau. Perfektes Wetter zum Basteln und für einen Regenspaziergang in meinen neuen Hunter-Stiefeln.









Quelle
Buch und Riegelform "Süße Riegel selbst gemacht" von Kay-Henner Menge
ISBN 978-3-517-08625-5

Kommentare:

  1. Mmmhhh...... diese Schokoriegel sehen zum Anbeissen aus!
    Liebe Grüße
    Tuba

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katharina
    danke dir für deinen lieben Kommentar!!
    Deine Schokoriegel sehen sehr fein aus und auch die Zutaten sind speziell, sie schmecken sicher köstlich!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  3. Klingt sehr lecker :-) Feiertag?

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. Schmeckt sicher köstlich, auch wenn ich nicht so der kokos und weiße schoki-fan bin, aber dafür mango :-))))
    Ja, bei uns hats auch geregnet und war sehr kalt, ist mit einem kleinen Hund mit langen Haaren immer sehr angenehm, sie mag das abtrocknen so gar nicht ggg

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina,
    eine tolle Idee, Schokoriegel selbst zu machen und perfekt zum Verschenken!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen