­

­
­

Donnerstag, 11. September 2014

Wenn man in den Kindi kommt, ...

... muss man zu Hause erstmal Mau-Mau spielen, bevor es los gehen kann.

... hat man Schuhgröße 27.

... muss ein Feuerwehrauto auf der Jausenbox sein.

... sitzt man noch kurz bei Mama. Schaut sich alles an. Und ist dann weg.

... heisst der Grund, warum man Mama gerade nicht braucht, Lena. Diese ist zuckersüß mit braunen Locken, braunen Augen und einem Engelslächeln. Doch das Beste ist, dass sie mit Autos spielt.
Merke für's Leben: Willst du einen Mann um den Finger wickeln, spiele mit ihm Autos. Oder kauf ihm eines. Oder eine Carrera-Autobahn. Oder eine Jausenbox mit Autos drauf.

... wünscht man sich als gesunde Jause Salamibrote und Gurkenstreifen.

... hat man den coolsten Rucksack.


... ist man ganz knapp 106 cm groß.

... dauert es ca. eine viertel Stunde, bis die Kindergartentante den ersten Lachanfall wegen einem bekommt.

... antwortet man, wenn Mama fragt wie man sich fühlt: "Wohl."

... leitet man die Infos, was man so alles erlebt hat, immer nur häppchenweise weiter.

... steht es 12:3 für die Mädchen. Was die Anzahl angeht.

... antwortet man auf die Frage: "Freust du dich schon, wenn du morgen wieder in den Kindi darfst?" "Ich komme schon wieder in den Kindi???"


Ich freue mich einfach so sehr und bin unglaublich erleichtert, dass der Kindergartenstart absolut tränenfrei (auch meinerseits *stolzbin*) und stressfrei ablief. Adrian ist sehr gut aufgehoben und hat es wirklich fein.


Einen gemütlichen Abend.



Kommentare:

  1. Ach, das ist schön, wenn sich der kleine Mann wohlfühlt

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wunderbar! Tränenfrei - beiderseits- noch viel wunderbarer! War ja jetzt auch an der Zeit... Ich bin gespannt wann er das erste mal sagt dass er öfter gehen will ;-)

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön. und dir eine schöne Kinderfreie Zeit! Arbeitest du wieder.?
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Nein, ich habe den großen Luxus, dass ich noch daheim sein kann. :o)

      Löschen
    2. Den genieße ich auch... aber Zwerge wird erst 1. Ab 3 geht er in den Kindergarten.
      Grüße Sonnenblume

      Löschen
  4. Hihi tränenfrei. Die KIGA-Zeit war für mich einer der schönsten Zeiten, er hat in kurzer Zeit soviel dazugelernt und er hat einen Freund dort gefunden mit dem er dann auch in der Volksschule, Gymnasium war und jetzt Uni ist, gefunden, toll oder??!?!
    Ich bin sicher, ihm wirds auch gefallen

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns war der Start letztes Jahr und gefühlsmässig kann ich grad nach vollziehen.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katharina,
    meine Minimaus ist diese Woche ja auch gerade erst 2 geworden und geht schon seit zwei Wochen in den Kindergarten. Wahnsinn! Sie hat das vom ersten Tag an auch so toll gemacht. Ich hatte schon ein wenig ein schlechtes Gewissen, weil ich sie nicht in der Krippe, sondern gleich im Kindergarten angebmeldet habe. In ihrer Gruppe sind 22 Kinder im Alter von 2 bis 6. Aber die zwei Erzieherinnen und vor allem meine Maus machen das soooo toll :-))) Ich weiß, wie du dich fühlst!
    Schön, dass es Adrian gefällt!
    GAnz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Oh schön, gibt einem ein gutes Gefühl wenn das gut klappt. Mein Maxi-Zwerg besucht schon den 2. Kindi und der jüngere, erst 2 Jahre alt, kann es kaum erwarten bis es bei ihm soweit ist...

    AntwortenLöschen