­

­
­

Samstag, 23. August 2014

Kindergarten-Beutel

Heute habe ich meine männerfreie Zeit genutzt und für Adrian den Beutel für den Kindi genäht. Hier finden Ersatz- und Turnkleidung Platz.



Den Beutel habe ich mir ein bisschen einfacher vorgestellt, aber ich wollte einen gefütterten machen und mit Laschen auf der Seite, damit eine Art Rucksack entsteht und zwei Stoffe für die Aussenseite und ein selbstgemachtes Namensschild.



Die Stoffe hat Adrian ausgesucht. Seinen Namen habe ich mit Stempeln und einem Stoffstempelkissen auf Stoff gestempelt und angenäht.
 

Genau ein Foto durfte ich von meinem kleinen Mann machen, dann hatte er keine Zeit mehr - ein dringender Feuerwehreinsatz.

Die Zeit vergeht mir im Moment definitiv schnell. Seit wir wieder zu Hause sind, habe es nur zweimal und auch nur kurz geschafft, mich an den PC zu setzen. Ich würde untertags gerne noch mehr schaffen und abends bin ich einfach nur noch müde und erledigt, aber es kommen ja auch wieder andere Zeiten.

Danke, dass dennoch so viele von euch täglich auf meinen Blog klicken und danke für euer großes Interesse für meine Facebook-Seite. Das motiviert natürlich.


Und schon bin ich wieder weg. Herzliche Grüße.


Kommentare:

  1. Liebe Katharina,
    ach wie süß - der Beutel ist total schön geworden - toller Stoff für Jungs -
    so ein schönes Futter -
    ja ob groß oder klein - die Männer haben keine Zeit mehr.... grins -

    liebe Grüße- Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist der geworden! Ja- nur noch 2 Wochen dann gehts los!

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Katharina!
    Wow das ist ja ein genialer Beutel! Die Stoffauswahl ist wundervoll!
    Wünsch dir noch ein schönes Restwochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön... aus dem Autostoff nähe ich gerade an einer Autostraße-To-Go

    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen