­

­
­

Donnerstag, 10. Juli 2014

Kissenparade

Für unsere Esszimmerbank habe ich drei Kissen genäht. Von meiner Mama habe ich weiße Leintücher bekommen, diese sind Erbstücke von der Familie meines Papas und Häkeldeckelchen, die noch von meiner Oma (von der Mama meiner Mama) kommen.

Anfangs war Mama zwar etwas skeptisch, weil ich ihr gesagt habe, dass ich die Deckchen einfärbe, doch mit dem Endergebnis ist sie äußert glücklich.



Wie es schlussendlich im Esszimmer aussehen wird, zeige ich euch, sobald ich die Sitzpolster fertig habe. Das kann aber noch ein bisschen dauern.

Einer von Sheila's Lieblingsplätzen ist auf der Esszimmerbank. Dafür muss ich mir auch noch etwas überlegen.



 Einen schönen Regentag. Macht es euch kuschelig.








Quelle
Inspiration und andere Varianten Mamas Kram

Kommentare:

  1. Sehr schön sind sie geworden, tolle Farb,- und Musterkombination, das mittlere ist mein Favorit :-)

    Haha ja wenns dort soooo gemütlich ist, Phoebe macht das Gott sei Dank sehr selten, wenn sie was will oder halt einfach nur kuscheln ggg
    Schönen Tag im Regen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :o) Danke. Sheila wird sich bestimmt auch freuen, wenn sie weich liegen kann.

      Liebe Grüße.
      Katharina

      Löschen
  2. ... Einladung zur Kissenschlacht ;O)
    neee die sind nun wirklich viel zuuuu schade!
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha dafür werden sie (hoffentlich) nicht verwendet. Aber es sind glücklicherweise genügend andere gleich ums Eck. :o)

      Alles Liebe.
      Katharina

      Löschen
  3. ... Und in live noch viel schöner!
    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Es hat mich sehr gefreut, euch so spontan zu sehen. Beim nächsten Mal kannst du dann hoffentlich auch weich sitzen.

      Alles Liebe.
      Katharina

      Löschen
  4. ..da konnt ich es auchbereits aufgabeln ;O)
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Kissen, wunderschön gemacht.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Wow, liebe Katharina,
    die Kissen schauen toll aus.
    Mir haben Doris' Kissen auch sehr gut gefallen.
    Sehr inspirierend bei Mamas Kram, gell ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Katharina!
    Deine Kissen gefallen mir vieeel besser :O) Als die einfarbigen von mir.
    Super finde ich, dass die Kissen unterschiedlich sind und doch perfekt zusammenpassen!
    Wünsch dir ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen