­

­
­

Samstag, 19. Juli 2014

Als Jause in der Pause.

Mag man es glauben oder nicht, ab Herbst habe ich einen Kindergärtner im Haus. Der kleine Mann kann es kaum noch erwarten und ich freue mich auch schon ein bisschen. Glücklicherweise geht er nicht jeden Tag hin, so haben wir auch noch genügend Zeit, die wir zusammen verbringen können.


Genau genommen muss ich sogar nur eine Jause in der Woche richten, da es im Kindi auch noch einen Gemüsetag gibt. Da wird das mitgebrachte Gemüse zusammen geschnitten und untereinder geteilt und gegessen, das stelle ich mir wunderschön vor.


Für mein neues Label "Jause", werde ich in Zukunft ein paar Ideen aufschreiben, was man alles mitgeben kann in den Kindi, die Schule, die Arbeit, zum Picknick und und und. Alles natürlich schmackhaft und leicht zum Mitnehmen in der Dose etc.


Wenn es einmal ganz schnell gehen muss, sind belegte Brote immer eine gute Idee. Wir haben Laugenkonfekt gebacken und mit Käse gefüllt. Ich würde dann noch Gemüsestreifen in der Dose mitgeben.


Sind diese Radiergummis nicht die Allerschönsten? Ich habe sie in einer Buchhandlung entdeckt. Der Stift könnte für Adrian besser gar nicht passen. Sein Zimmer ist ja bekanntlich blau und weiß und es gibt ganz viele Sterne. Wollt ihr mal wieder einen kleinen Einblick?


Wir werden jetzt gleich einen Hefeteig machen, den man ordentlich durchkneten und auf die Arbeitsfläche knallen kamm. Das habe ich Adrian schon längst versprochen und zum Grillen habe ich ein passendes Rezept entdeckt.


Ein schönes Restwochenende.



Kommentare:

  1. Liebe Katharina,
    das sind ganz tolle Bilder und eine süße Vesper-Idee. Ich versuch auch immer, dass Kindi-Döschen nett und gesund zu füllen. Über weitere Vorschläge würde ich mich freuen.
    Mein Hefeteig für das Grillen ist auch schon am aufgehen, aber wir werden heut Anker backen und mit Kräuteröl bestreichen...mal sehen :-) , mein Kleiner wollte unbedingt was zum austechen haben.
    Ganz liebe Grüße und viel Spass bei dem tollen Wetter,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Dann freue ich mich auf weitere Jause-Rezepte. Das Laugengebäck finde ich super, mit einem schwups im Mund.

    Und mal wieder ein Kinderzimmer Post, da bin ich gespannt.

    LG verena

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Laugengebäck, nur leider der Rest der Familie nicht... Auf deine "Jause"-Serie bin ich gespannt, neue Ideen und damit Abwechslung könnte ich gut gebrauchen :-)
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina,
    im Herbst schon.... wow wie schnell doch die Zeit vergangen ist -
    jetzt ist Adrian schon ein großer Junge -
    eine schöne Idee mit dem Laugengebäck - so macht eine Jause Spaß -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina,
    ich liebe ja so kleine "Brotzeiten", wie man bei
    uns sagt. Laugengebäck ist super lecker, das
    mögen wir alle gerne und so wundervoll dekoriert,
    schmeckts sich noch viel, viel besser.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Der Kindergarten wird ihm sicher gut gefallen, ist nur für uns Eltern immer schwer, sein Kind dort zu lassen :-)))) Martin ist sehr gerne gegangen und wollte sehr oft nicht nach Hause gehen, was will man mehr ggg
    Laugengebäck steht auch noch auf meiner to-do-list, aber im Moment schalte ich sicher nicht das Backrohr ein,...hab ich schon mal gesagt, daß ich maximal 26 ° brauche :DD
    Schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    Die sind ja richtig niedlich die kleinen weckerl und die Radiergummis wären auch genau mein Geschmack. Mein großer kommt jetzt in die Schule... Da wären die genau richtig :)
    Lg petrissa

    AntwortenLöschen
  8. Ideen fürs Vesper finde ich kann man nie genug haben ☺ Und ich liebe Laugengebäck, mjami. ALso ich würde gerne ein Blick ins Zimmerle werfen. Ich bin auch überhaupt nicht neugierig.☺

    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katharina,
    das sind hübsche Bilder von der kleinen Zwischenmahlzeit. Der Kindergarten wird Adrian ganz bestimmt gut gefallen. Den ganzen Vormittag mit anderen Kindern spielen, toben, singen und lachen ..... das ist doch herrlich!
    Viele liebe Grüße
    und einen schönen Sonntag
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katharina,
    ich habe mich sehr über deinen Kommentar auf meinem Blog zum Minze-Eistee gefreut!
    Und ich bin gespannt, was du zukünftig für Jausen-Vorschläge bringst :-)
    Wenn Adrian im Kindergarten ist, hast du ja noch viel mehr Zeit, schöne Dinge zu posten! Ich schaue immer wieder gerne vorbei.
    Liebe Grüße
    von
    Marion

    AntwortenLöschen