­

­
­

Sonntag, 29. Juni 2014

Mein erstes Bloggertreffen!

Gestern haben wir "Gsiblogger" uns zum ersten Mal getroffen und es war wunderschön. Sehr idyllisch bei einem schmackhaften Picknick im Park.

Ich gebe es zu, dass ich zuvor etwas "skeptisch" war und dachte, dass ich meinen Blog nach dem Treffen eventuell sogar beenden werde. Immerhin sind da ja richtige Profis dabei und ich spiele hier ja nur so rum. Aber meine Gsiblogger-Kollegen sind durchwegs sympathische junge Damen und sogar ein Herr und auch die Profis geben Ideen und Tipps weiter. Ich bin absolut begeistert.

Zum Picknick hat jeder etwas mitgebracht und alles, was ich gegessen habe hat grandios geschmeckt. Bänke aus Paletten dienten uns als Buffettisch. Aber seht selbst.





















Kleine Geschenke wurden verteilt und es gab für jeden eine prall gefüllte Tasche mit den unterschiedlichsten Dingen.



Mein Beitrag beim Buffet waren Tramezzini mit Pilzfüllung. Das Rezept dazu habe ich euch hier aufgeschrieben.

Ich habe für jeden eine Wundertüte gebastelt und mit Seifenblasenmittel gefüllt. Die Tüten habe ich aus Folie gebastelt, da ich auf die Schnelle leider kein schwarzes Geschenkpapier auftreiben konnte. Zum Falten geht Papier besser und ich musste bei der Folie mit Handschuhen arbeiten um keine Fingerabdrücke zu hinterlassen. Das Ergebnis gefällt mir dennoch.








Vielen Dank für die Organisation des Picknicks und der Sponsorengeschenke an Nadin und Michelle.

Danke auch an Großzügigkeit der Sponsoren:
* Dr. Oetker*
* ediths*
* Feine Billetterie*
* Foodist*
* Klunkar*
* Spar König in Lustenau*


Ich habe mich riesig gefreut zwölf liebe Menschen persönlich kennen zu lernen. Es hat mir sehr viel Spass gemacht. Ihr seid pure Inspiration und absolut liebenswert!










Quellen
Stempel Wundertüte Mamas Kram
Love- und Pünktchenmasking-Tape Ikea*
Rautenmasking-Tape Casa di Falcone*

* Werbung

Kommentare:

  1. Jap- schön wars! Und ich hab mit entsetzten festgestellt dass ich nur 6 Bilder gemacht habe - 4 davon vom Buffet - ups! Ich hoff ich schaffe einen Bericht heute Abend...
    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh weh und welche abgeben musst du auch noch. :o)

      Bin schon gespannt. Alles Liebe.
      Katharina

      Löschen
  2. Ach geh, du brauchst dich für deinen blog in keinster Weise "genieren". Er ist ehrlich, sympathisch, lustig, manchmal selbstironisch,informativ, kreativ,...ja so is es
    Toll, daß ihr euch mal getroffen habt und offensichtlich alle sehr gut verstanden. Ich finds schön, wenn man den Menschen hinter einem Pseudonym dann real kennt, das verleiht dem ganzen einen intensiveren emotionaleren touch, weil man dann halt in weiterer Folge immer diese Person vor Augen hat, oweia ist das eh verständlich ;-)
    Schönes Buffet, naja eh klar ggg. Sehr interessiert hätte mich ja die Dr. Oetkertasche :DDD
    Bin schon gespannt auf die anderen Teilnehmer, einige davon verfolge ich ja lach
    Schönen Sonntag, Rose

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist so lieb. Der Inhalt der Tasche wird natürlich "verwertet" und bestimmt zeige ich dann auch auf dem Blog etwas.

      Nur Geduld.
      Katharina

      Löschen
  3. Dein Blog ist einer meiner Liebsten! Natürlich - kreativ - nah, da brauchst du dich ja gar nicht zu verstecken.
    Mhmmm, ein leckeres Buffet hattet ihr da, da möchte man gerne zugreifen :-)
    Die Wündertüten sind schlicht, einfach und schön!
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tausend Dank. Wie lieb von dir.

      Mmmm ja, ich hätte jetzt auch noch gerne etwas vom Buffet...

      Löschen
  4. Hallo Katharina!
    Also mir gefällt dein Blog sehr gut, und du steckst voller Ideen! :-) Cool!
    Außerdem möchte ich mich noch für die Seifenblasen bedanken! Rosa Lee und ich hatten schon sehr viel Freude damit! :-) :-) :-)
    Vielen Dank und auch vielen Dank für deine schönen Ideen!
    Liebe Grüße
    Maria!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. :o)

      Wir haben in den letzten Tagen das Verhalten von Seifenblasen bei Regenwetter ausprobiert.

      Bis bald.
      Katharina

      Löschen
  5. Wow sowas finde ich ja echt eine tolle Idee, ich hatte auch schon oft über so ein Treffen nachgedacht, aber bei mir gibt es sowas leider nicht in der Gegend....das Treffen sieht toll und gemütlich aus^^

    AntwortenLöschen