­

­
­

Montag, 19. Mai 2014

Morgenstunden am See

Gestern hatten wir traumhaftes Wetter und so haben ganz spontan beschlossen ein zweites Frühstück am See zu genießen.

Es war so fein und gemütlich und menschenleer (selbst wenn wir schon beim zweiten Frühstück angelangt sind, schlafen die meisten noch).

Wir haben Obstsalat und Popcorn (Das Highlight schlechthin. Ich zeige euch dann noch die Verpackung dazu.) gemacht, ein paar Sachen aus dem Kühlschrank eingepackt, sind zur Bäckerei gefahren und los ging's.








Für den Obstsalat schneide ich einfach das Obst klein, das gerade da ist. Wir haben da so gut wie immer eine große Auswahl im Kühlschrank. Dieses Mal gab es Erdbeeren, Heidelbeeren, Granatapfelkerne, Birne und Banane. Eine Marinade ist nicht nötig, da das Obst ja schon saftig ist.







Um es mit Adrian's Worten zu sagen: "I hob's herrlich!"


Eine erfolgreiche Woche.








Quellen
sämtliche Dinge sind vor Ort gekauft

Kommentare:

  1. ...ohh, der Bodensee, wie ich ihn vermisse!!!!!!
    Tolle Aktion!
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das verstehe ich ja soooo gut. Ich würde ihn auch vermissen. Wir haben Seesicht von unserem Zuhause aus und ich liebe es so zu wohnen.

      Vielleicht denkst du schon an Urlaubsplanung!? :o)

      Löschen
  2. Ach, wie schööön! Da könnte man ja auch Mittag essen oder bis zum Abend bleiben, oder?
    Einen schönen Montag!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der See ist zu jeder Tageszeit und zu jeder Jahreszeit schön. Immer wieder anders. Ein Traum.

      Auch dir einen schönen Montag.
      Katharina

      Löschen
  3. Wunderschön!

    Wir sollten auch bald mal ein Picknick am See machen.
    Auch wenn bei uns leider das traumhafte Alpenpanorama fehlt
    ist es doch trotzdem immer wieder schön :-)

    Und das Wetter soll ja zum Glück wieder schön bleiben!

    Alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die wundervollen Eindrücke. Der Bodensee - damit verknüpfe ich viele Kindheitserinnerungen. So schön. Herzlich, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich, da würd sogar ich mal früh aufstehen :DDDD
    So gern ich in Wien lebe, aber um den Bodensee beneid ich euch wirklich, hmpfff i mog a *seufz* gg
    Nach einer Woche Dauerregen wieder mal Sonne bei uns ist ja auch was hihi, Rose

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja so ein See oder das Meer in der Nähe ist schon fantastisch.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  7. Toll siehts da bei Euch aus! Den hätte ich auch gerne in der Nähe...

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderschöne Idee. Tolle Bilder.

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen