­

­
­

Samstag, 3. Mai 2014

Klein, aber fein.

Mir fällt gerade kein besserer Post-Titel ein. Vorschläge werden gerne entgegen genommen!

Ich habe meinen Sohn gefragt, ob er eine Idee für einen Titel für ein kleines Geschenk hat. Er meinte dann: "Mama näh doch einfach ein Geschenkpapier und packe es ein." Ich kann es kaum erwarten eines Tages ein von ihm verpacktes Geschenk zu bekommen.

Das Schächtelchen hatte ein Sichtfenster, da ich jedoch den Inhalt nicht gleich preisgeben wollte, habe ich noch ein Papier eingeklebt.

Den Stern haben wir zusammen mit der Sternengirlande genäht. Mit lila Faden natürlich.



Sind die weißen Blümchen nicht zauberhaft? Sie wachsen bei uns am Teich und in einer Blüte haben locker drei Ameisen Platz. Ich lasse die selbstgepflückten Blumen gerne noch etwas draussen stehen, bevor ich sie ins Haus hole, so können sämtliche Tierchen die Flucht ergreifen.



Ein schönes Wochenende.







Quelle
Sternenband und Schachtel Casa di Falcone*

* Werbung

Kommentare:

  1. Sieht richtig schön aus und der Stern erst :-))))
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katharina.
    richtig tolle Verpackung und die Farbe passt perfekt zum Flieder, den es gerade überall gibt.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Hallöle,
    Über so ein wunderschönes Geschenk würde ich mich auch freuen!
    Sieht klasse aus!
    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katharina,
    der genähte Stern sieht toll aus!! Danke für deine super Anregungen!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  5. Traumhaft schön!!! Der genähte Stern ist einfach klasse. Herzlich, Frau Schritt

    AntwortenLöschen