­

­
­

Mittwoch, 2. April 2014

Gepflanzt!

Meine Freundinnen haben uns zum Frühlingsfest Blümchen und einen Rosmarin mitgebracht. Das habe ich zum Anlass genommen und am Wochenende endlich die dürren Buchskugeln und das vernachlässigte Beetchen von Adrian auf Vordermann gebracht.

Mit ein paar weiteren Frühlingsblühern aus der Gärtnerei, Moos aus dem Garten und ein bisschen Masking-Tape sieht es gleich viel schöner aus. Ich freue mich so sehr.





Das Entenei mit der Perlhuhnfeder war beim Geschenk dabei.







Adrian hat seine Pflänzchen zum Teil selbst ausgesucht. "Das und das und jetzt geh' ich zu Papa." Die Hyazinthe wird auch weiß blühen und die Ranunkel setzt den nötigen Farbtupfer.

Damit das Beet etwas kindlicher aussieht, habe ich eine Girlande aus Masking-Tape gebastelt.












Gut bewacht wachsen die Blümchen sicherlich besonders gut.


Ich wünsche euch einen sonnigen Frühlingstag. Mich findet ihr im Garten. Nach zwei Wochen, die voll waren mit Terminen, genieße ich nun die "Ruhe". So haben meine Mama, Adrian und ich gestern ein neues Projekt gestartet. Es wird zwar noch ein bisschen dauern bis es fertig ist, doch ich glaube es wird super werden.


Kommentare:

  1. Das ist eine tolle Idee mit dem Masking Tape fürs Kinderbeet!!
    Die werde ich mir gleich mal klauen. So kann unsere Maus auch immer
    sehen, wo IHRE Blumen wachsen (wir haben welche zum Pikieren in so Töpfchen rein, aber es tut sich noch nicht so viel) :))
    Viel Spaß im Garten und genieße die Sonne!
    Lg,
    Marli

    AntwortenLöschen
  2. Schaut echt farbenfroh aus und mit Mia als Wachhund können sie gut behütet wachsen, süß
    Viel Erfolg und Spaß bei eurem neuen Projekt

    AntwortenLöschen
  3. Die Hornveilchen haben aber auch eine tolle Farbe. Und die Wimpelkette hast du wieder mal super schön gemacht. Sieht gut aus.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina,
    sehr schön hast du die Pflanzkübel bestückt! Adrians Blumenkasten ist natürlich der "Schönste". Tja .... nicht jeder Pflanztopf hat so eine herrliche Girlande, da werden die Hummeln schlange stehen, um sich hier den Blütennektar zu holen!!!
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön mit der kleinen Wimpelkette! Eine so süße Idee!
    Sonnige Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katharina,
    ja... mich findest du auch meistens im Garten oder auf dem Balkon -
    ist das nicht herrlich zur Zeit - wir werden richtig verwöhnt -
    wie süß... Adrian hat sein eigenes Gärtchen - und so schön ist es -
    aber auch deine Blümchen sind schön... grins -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen