­

­
­

Mittwoch, 26. März 2014

Ein kunterbuntes Frühlingsfest.

Es fing alles damit an, dass mein kleiner Mann beim schwedischen Möbelhaus bunte Teller und Becher aus Pappe entdeckt hat. Daraufhin wünschte er sich dann ein Kinderfest. Da bin ich natürlich sofort dabei und somit gab es bei uns heute ein kleines kunterbuntes Frühlingsfest.

Irgendwie war heute alles anders. Es gab keine Farbe und kein Muster, das sich durch das ganze Fest zieht wie ein roter Faden. Es gab nicht mal Süßes vom Buffet. Dennoch war es einfach wunderwunderschön und richtig zum Genießen...



Zuallererst haben wir die Nachbarstiere besucht und dann im Garten gespielt und einiges entdeckt. Wir haben Kröten im Teich gesucht. Die Behausung von Ameisenlöwen besichtigt. Die Mädchen haben Blumen gepflückt. Die Buben haben Gras ausgerissen und und und.

Anschließend habe ich etwas passend zum Frühling vorbereitet...



In leeren Eierschachteln wurde Erde gefüllt und je Vertiefung ein Sonnenblumenkern eingepflanzt. Diese konnten die Kinder mit nach Hause nehmen und den unteren Teil kann man dann in den Garten pflanzen. Die Eierschachtel wird einfach kompostiert.



Vom Basteln habe ich leider kein Bild. Aber in ein Tablett haben wir ein weißes Blatt gelegt, mit Wasserfarbe beträufelt, Murmeln darüberrollen lassen und nach dem Trocknen in Blumenform geschnitten. Das sieht sehr schön aus und macht den Kindern viel Spaß. Falls ihr es euch nicht vorstellen könnt, mache ich es einfach nochmal mit Adrian.
 

Ich schwöre ich war das nicht, der den Schmetterling angebissen und wieder auf die Platte gelegt hat.






Zur Stärkung gab es:
* Partybrötchen
* eine Raupe aus Gurke
* Paprika, Radieschen und Karotten wurden zu Blümchen und Blättern
* gekochte, halbierte Eier, Cocktailtomaten, Schnittlauch und Balsamicosauce wurden zu Käfern
* Liptauer
* Hüttenkäse war der Schnee
* Oliven
* Butter in Blümchenform
* Schmetterlinge aus Käse und Wurst
* Kresse



Als Mitgebsel habe ich kleine Schafmilchseifen verpackt. Die duften einfach so herrlich.


Ich habe gerade richtig Hunger bekommen und werde jetzt mal den Kühlschrank plündern.
Einen schönen Abend.


Kommentare:

  1. Oh das ist wieder so liebevoll und kindgerecht gestaltet, ganz toll! Du machst dir immer solche Mühe- sogar ohne konkreten Anlass...

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Lach* Einen Grund zum Feiern finde ich wirklich ziemlich schnell.

      Liebe Grüße zu dir.
      Katharina

      Löschen
    2. Ei, das war bestimmt ein schönes Fest für den kleinen Mann. Und Du hast Dir echt Mühe gegeben und so tolle Ideen gehabt. Meine Kinder sind über das Alter jetzt hinaus. Bei uns sind nun mega aufwändige und imposante Verpackungen wichtig.
      LG
      Manu

      Löschen
  2. Liebe Katharina,
    ich seh so gerne wenn jemand ein Fest arrangiert - herrliche Ideen hast du wieder mal umgesetzt - wie süß die Idee mit den Sonnenblumen und der Schafmilchseife - und alle die leckeren Ess-Sachen - hmmm - so liebevoll alles gemacht - bei dir müsste man Kind sein - kann mir so richtig gut vorstellen, welchen Spaß die Kleinen hatten bei der Suche nach all den Tierchen -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina,
    Wow, ein tolles kunterbuntes Frühlingsfest habt ihr da veranstaltet! Die Idee mit den Eierkartons und Sonnenblumensamen finde ich super. Auch das Buffet sieht so wunderschön und lecker aus!
    Herzliche Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  4. Richtig schön bunt .... wie es besonders Kindern gefällt ;-) und die Idee mit dem Eierkarton gefällt mir.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  5. Hihi hab mir fast das gleiche wie Ruth gedacht, wobei deine Feste für die "Großen" sind nicht minder schön.
    Wie man sieht, essen Kinder Obst und Gemüse sehr wohl gerne, man muß es ihnen halt nur schmackhaft machen, dann mögens sie es auch als Erwachsener. Tja, wer hat da dem Schmetterling nicht widerstehen können :DDDDD ???

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katharina
    Das sieht alles so schön und lecker aus! Wunderbare Ideen, die du so liebevoll umgesetzt hast! Von den Sonnenblumenschalen bin ich ganz besonders angetan.
    ....und was ich dir unbedingt noch sagen wollte: Vielen, vielen, lieben Dank für deine allerliebste Post! Ich habe mich darüber so sehr gefreut! Diesmal muss es einfach klappen ;-)
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein zauberhaftes Wochenende!
    puss och kram
    Doris

    AntwortenLöschen