­

­
­

Dienstag, 18. Februar 2014

28 Euro für einen Hai?

Als wir im Kinderzimmer ein bisschen werkelten, haben wir es auch endlich geschafft die Kinderweltkarte aufzuhängen. Diese haben wir am Flughafen München gekauft, als wir nach Schweden geflogen sind. Seit ungefähr eineinhalb Jahren war sie gut verstaut und hat auf den großen Auftritt gewartet.

Sie ist so wirklich, wirklich toll. Es gibt unglaublich viel zu entdecken und zu bereden. Zu den Bildern gibt es auch eine tolle Legende und da Adrian die Zahlen entdeckt hat, war er der Meinung, dass das Preise sind. So hat er "vorgelesen": "Der Hai kostet 28 Euro".





Ganz liebe Grüße.



Kommentare:

  1. Das ist aber ein günstiger Hai ;-) pass auf, dass er sich nicht noch einen kauft.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich liebe solche Karten.
    Cool fand ich die als Kind schon wo man genau sehen konnte wo die Indianer oder Eskimos leben :-)
    Viel Freude damit und liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. Oh - wie süß! Auf dieser Karte gibt es sicherlich für den kleinen Spatz viel interessantes zu entdecken.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Genau dieses Plakat hing bei der Kinderärztin heut und musste genau begutachtet werden. ^_^
    Allerdings wurden bei uns nur die gleichen Tiere gezählt und die Schildkröten aufeinander fand er am Lustigsten ^^

    AntwortenLöschen
  5. Will ich auch haben!! Kein Wunder, dass Dein SOhn begeistert ist.

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  6. Das Bild ist super. Mir schoss gleich der Gedanke ich den Kopf was das Kind woll denken muss....BOOOOA ist die Welt gross....lach

    Suess


    Sei lieb Gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen