­

­
­

Freitag, 22. November 2013

Willkommen zum Fahrzeugefest.

Vorgestern haben wir den Kindergeburtstag von Adrian gefeiert. Es war so schön, alle hatten viel Spaß und gute Laune. Ich habe es sehr genossen.

Gestaltet habe ich das Fahrzeugefest hauptsächlich in rot und schwarz. Ich werde das Fest in paar Posts aufteilen, sonst wird es einfach zu viel. Am Ende habe ich dann einen wunderschönen Freebie für euch. Den hat mir Anna von Casa di Falcone zur Verfügung gestellt. Ohne ihn wäre das Fest nur halb so schön geworden. Dankeschön nochmal liebe Anna.

An die Haustüre habe ich dieses Schild angebracht. Nur so zum Spaß, denn jeder war schon bei uns und kennt natürlich den Weg.


Beim Geburtstag selber habe ich drei Kerzen als Tischdeko verwendet. Bei so viel Kindern war mir das allerdings zu riskant. Ich habe hin- und herüberlegt was ich stattdessen machen könnte. Am Morgen des Festes habe ich dann einfach statt eines roten Läufers einen grauen verwendet und mit Masking-Tape eine Straße gebastelt. Perfekt. Die drei Fahrzeuge habe ich mit roter Farbe angesprüht. Adrian fand das sehr amüsant, als ich ihm sagte, dass diese Fahrzeuge bis nach dem Fest mir gehören.



Bei den Servietten habe ich farbtechnisch einen Stilbruch begannen. Aber wenn marimekko (eine sehr bekannte Marke aus Skandinavien) die schön findet, mache ich das auch. Die Servietten haben wir aus Schweden mitgebracht und sie haben perfekt gepasst. Ich wusste, dass sie auf ihren ganz besonderen Auftritt noch warten.




Habt ihr die Pom-Poms über dem Tisch entdeckt?

Als nächstes zeige ich euch das Buffet. Bis ganz bald.





Kommentare:

  1. Das sieht ja hübsch aus. Ist der Kleine schon drei geworden, wie doch die Zeit vergeht.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. ist das herrlich, du hast dir wieder so viel Mühe gegeben und alles so liebevoll dekoriert und ausgedacht -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Du hast immer so tolle, kreative Einfälle, alles ist immer mit soviel Liebe gemacht.
    3 Jahre schon...Wahnsinn, wie die Zeit dahinrennt.
    Alles Liebe dem "großen" Mann :-DD

    AntwortenLöschen