­

­
­

Mittwoch, 11. September 2013

Tschüss Sommer!

So langsam ist der Herbst deutlich spürbar. Um uns vom Sommer zu verabschieden haben wir gestern eine Torte gebacken.

Damit das Ganze etwas schneller geht, habe ich auf eine Backmischung zurückgegriffen. Wir haben eine Schokoladentorte mit eine Heidelbeersahnefüllung gemacht, die wir mit glasierten Keksfischen glasiert haben. Für die Schuppen haben wir Zuckerstreusel verwendet.





Der Hauptgrund der Backaktion war allerdings Adrians neuer Mixer mit Schüssel (aus all den Farben die es gab, hat er sich eine weiße ausgesucht - mein Sohn). In einem Spielzeugkatalog hat er so einen Mixer entdeckt und ihn sich sehnlichst gewünscht. Gestern haben wir einen im Geschirrgeschäft gefunden und jetzt haben wir das glücklichste Kind der Welt.


Die Torte sieht zwar nicht aus wie vom Konditor (schmeckt aber vorzüglich), aber wir hatten eine Menge Spaß und darum ging es uns. Fragt aber nicht, wie die Küche danach aussah. Gerade jetzt werden übrigens Casew-Nüsse gemixt.

Herzliche Grüße.








Quelle
Backmischung  Dr. Oetker

Kommentare:

  1. Sommer-verabschiedungstorte, find ich mega! Sieht auch super aus mit den Fischen.
    Das Rührgerät erinnert mich grad an mein Grosi die hatte auch so ein Teil zum Rahm schlagen:-)
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Die einfachen Dinge sind oft die wirkungsvollsten, beliebtesten....Martin hat backen auch immer geliebt und heute kann er wirklich schon einiges backen und auch kochen, naja ok die Küche schaut dann noch immer so aus wie bei euch wahrscheinlich :DDDD
    Warum soll sie wie vom Konditor ausschauen, ist doch euer Meisterwerk und sehr toll gelungen, mir gefällt sie und geschmeckt hat sie auch, was will man mehr??
    Noch schönen Tag und viel Spaß beim Werken :-)

    AntwortenLöschen