­

­
­

Dienstag, 3. September 2013

Getupfte Joghurtcreme

Für heute Abend habe ich einen Nachtisch vorbereitet, der relativ schnell fertig ist und herrlich locker & leicht schmeckt.





Zutaten (geschätzt, ich habe das nach Gefühl gemacht)
15 EL Naturjoghurt
200 ml Rahm (Sahne)
1 EL Staubzucker

300 g gemischte Beeren
2 EL Agavendicksaft
50 ml Wasser


Zubereitung
* Für die Joghurtcreme wird der Rahm mit dem Zucker steif geschlagen und das Joghurt kurz eingerührt.
* Für die Beerencreme werden die Beeren mit etwas Wasser und Agavendicksaft aufgekocht bis eine "cremige" Konsistenz entsteht. Anschließend pürieren.
* Beide Cremen abwechselnd in kleine Gläser schichten und mit Minze garnieren.



Einen schönen spätsommerlichen Abend.
 





Kommentare:

  1. ... und für mich ;O) ????
    schaut nämlich richtig superlecker aus!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Noch ist was da, liebe Gabi. Musst aber schnell sein. :0)

    AntwortenLöschen
  3. mmmh, lecker! Das probier ich mal aus!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina,
    genau das richtige für die nun wieder wärmeren Tage - sieht lecker aus und auch noch dekorativ -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. hmm, wenn du das einfrierst hast ein tolles Eis ^_^

    AntwortenLöschen
  6. oh wie lecker ! Für sowas bin ich auch immer zu haben:) Sieht toll aus LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Na bravo... bis übern Berg hats kein Gläßchen geschafft ;-)

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  8. Ja, würd mir auch schmecken. Hihi Catrin und bis Wien schon garnicht :-))))

    AntwortenLöschen
  9. Mmmhhhh klingt das lecker!!!

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen