­

­
­

Montag, 9. September 2013

Der erste Schultag.

Heute hat meine Freundin ihren ersten Schultag als Lehrerin an einer neuen Schule. Deshalb habe ich ihr eine kleine Schultüte gebastelt. Ich habe ihr hiermit nach eigenen Angaben einen Lebenstraum erfüllt, denn noch nie, niemals hat sie eine Schultüte bekommen. Yes!



Eine Tüte zu drehen, funktioniert mit einem Halbkreis wunderbar. Ich habe den Deckel des Wok's als Vorlage genommen und als ich den Kreis halbiert habe, hat mich Adrian ganz entsetzt angesehen: "Mama, so hat Johanna aber koa Freude, wenn du den Kreis zerschniedest." Schlussendlich war er mit dem Ergebnis aber durchaus zufrieden.



Gefüllt habe die Tüte mit Schokiherzen als Nervennahrung (die wird sie bestimmt gut brauchen können, denn sie unterrichtet pubertierende Mädchen), Kreide, Radiergummi, Bleistifte und Rotstift (der hoffentlich nur selten eingesetzt werden muss). Einen Stundenplan habe ich noch extra dazugelegt.






Eine erfolgreiche Woche und einen guten Schulstart.








Quellen
Vorlage Stundenplan Aurora-Mehl
entdeckt bei Ein klitzeklein(es) Blog

Kommentare:

  1. ...sooooooo cool und einfach nur schön, äh ich hab am Mittwoch 1. Schultag, den xxx-ten ;O)
    Seid lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Schultüten sind ein Muss!

    Das ist eine nette Idee! Bei uns ist der erste Tag schon wieder vorbei...

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  3. hach ja, schultüte - bei mir gab's sowas noch nicht, aber gelesen hab ich davon vor der einschulung und war dementsprechend enttäuscht...eine feine idee! ja, auch lehrer haben schulstart ;)
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  4. :-) Ich hab nächstes Jahr auch wieder einen ersten Schultag als Lehrerin nach der Elternzeit ;-)
    Aber meine Große auch. Uahh, mir wird jetzt schon ganz anders zumute ;-)

    Das ist eine nette Idee von dir!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine liebe Idee von dir! Darüber hätte ich mich auch sehr gefreut ;-)
    Mein Göttibuab kommt nächstes Jahr in die Oberstufe. Dafür habe ich mir auch überlegt eine Schultüte zu basteln (bei uns in der Schweiz gibt es bei der Einschulung ja keine Schultüten).
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen