­

­
­

Mittwoch, 24. Juli 2013

Made with love, but not by me!

Heute durfte ich etwas ganz besonders Schönes verschenken. Meine Freundin Catrin bekommt in wenigen Monaten ein Mädchen und da ist es nur gut, wenn die Kleine "ihr persönliches Lied" schon im Bauch vorgespielt bekommt.



Die schönste Spieluhr der Welt habe ich bei Mamas Kram bestellt. Doris vielen Dank für deinen unglaublichen Service.

Es ist so wundervoll, wenn man jemanden eine Freude machen kann.


Kommentare:

  1. ...ohhh ja - und wie ich mich gefreut habe!! Vielen, vielen Dank - an euch beide ;-) sie ist soooo toll!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Oh was für eine wundervolle Spieluhr ist das denn!?! Die ist ja mega-cool! Was für eine Melodie spielt sie denn?
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm, gute Frage. Die Melodie ist auf jeden Fall sehr bekannt.

    Falls du es genau wissen möchtest, frage ich sofort nach.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ich nochmal liebe Katharina.
      Ja es würde mich tatsächlich interessieren. Es wäre total lieb, wenn Du das mal rauskriegen könntest. Viele handelsübliche Spieluhren spielen die Musik so hektisch und schnell, wie ich es nicht mag. Weißt Du, ob man so eine Spieluhr auch in einer anderen Farbe bekommen könnte? Verkauft Doris überhaupt noch mehr davon, oder war diese ein Unikat?
      Du merkst...Fragen über Fragen....
      Ich danke Dir wie verrückt!!! Laß Dir Zeit!
      Herzliche Grüße,
      Julia

      Löschen
    2. :o) Das Lied heisst "Für Elise", aber mittlerweile weißt du das glaube ich schon.

      Die Spieluhr ist ein Unikat und wurde nach meinen Wünschen angefertigt.

      Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
      Katharina

      Löschen
    3. Liebe Katharina,
      danke Dir für die Infos, das ist lieb von Dir!
      Ich werde mir das auf jeden Fall merken.
      Liebe Grüße von Julia

      Löschen
  4. Wenn die Mama (oder der Papa) selbst singt, ist das ein noch viel schöneres Geschenk für das Baby ;) Das "Radio" ist aber auch niedlich, muss ich zugeben. Gruß ChrisZ

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Radio ist wirklich süss .... schon den ersten Habe ich bewundert und da wird sicher gerne Musik damit gehört.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  6. Oh, mir hat die Spieluhr schon bei Doris so gut gefallen. Die Mädchenvariante ist genauso schön!
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Idee von dir. Du hast es zwar nicht selbst gemacht, aber dennoch ihren Wunsch erkannt und ihn verwirklicht. Für Elise, das Lied mag ich auch gern und das kleine Mäderl sicherlich auch.

    Hast du gut gemacht :-))

    AntwortenLöschen
  8. .... wahnsinn, unsere Doris ist einfach ein Genie!!!!!!
    Zur Phobie: wir wissen es nicht, haben uns nur sehr gewundert, dass sie uns als Kind mit 4 oder 5 am Markusplatz fast durchgedreht ist. Inzwischen kann sie es ja Gott sei Dank äußern. Ich vermute, dass sie sich im Taubenverschlag eines Großonkels als Kleinkind mal sehr erschrocken haben muss.
    Na ja man kann ja ohne Daunendecken und Federdeko auskommen.
    Sei so lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kati, die Spieluhr ist so toll geworden. Das ist en ganz besonderes Geschenk ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen