­

­
­

Freitag, 3. Mai 2013

Für kleine Prinzessinnen.







Schön langsam werden Adrians Freundinnen immer mehr zu kleinen Prinzessinnen. Die perfekte Zeit sie mit einem selbstgenähten Rock zu überraschen...







 

Man braucht
1 Stück Tüllstoff (ca. 75 x 110 cm)
Gummi (Bauchumfang messen)
ein paar Rosenblätter oder Ähnliches
Bänder

So wird es gemacht
* den Stoff längs halbieren und die kurze Seite zusammen nähen
* umdrehen - die Naht soll innen liegen
* in die "Tasche" Blütenblätter und Blätter füllen
* Gummi annähen
* Bänder annähen

Tipps
* Bei der Füllung kann man natürlich sehr kreativ sein, ich persönlich finde Blütenblätter am Schönsten.
* Die Bänder sind so schön, weil sie beim Tanzen wirbeln.
* Der Rock ist vor allem zum Verkleiden spielen gedacht. Er sieht aber auch wunderschön aus, wenn er mit einer weißen Strumpfhose kombiniert wird.
* Auch kleinere Kinder können schon gut mithelfen. Adrian hat die Blüten mit Begeisterung eingefüllt.


Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende.


Kommentare:

  1. na da freut sich die Prinzessin sicher!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine super Idee und leicht umzusetzen. Danke fürs Teilen, die kleine Prinzessin wird sich mit Sicherheit sehr freuen!

    Ein sonniges Wochenende und liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Idee und einfach gemacht!
    Ich überleg schon hin und her ob ich das an der Geburtstagsfeier meiner Tochter nicht für die Mädchen mache...

    Viele Grüße, Ariane

    AntwortenLöschen