­

­
­

Sonntag, 14. April 2013

Snika

Letzten Samstag waren wir im Ikea in St. Gallen. Herrlichst!!! Das könnte sogar ein Familienausflug werden. :o) Mein Mann findet die Lebensmittel super, Adrian das durch die Gänge rennen und ich sowieso alles. In der Kinderabteilung hat Adrian sich von all den schönen Dingen ein Buch ausgesucht. EIN BUCH - das ist unser Sohn.

Meine Streusel haben nun eine zauberhafte Unterbringung bekommen. Bislang hatte ich sie in einer schönen, ovalen Box ohne Deckel. Doch da in letzter Zeit so viele neue Streusel & Co. dazu gekommen sind, war das nicht mehr so praktisch.






Ich würde ja gerne behaupten können, dass ich nun noch sooo unglaublich viel Platz für Neuanschaffungen in der neuen Dose habe.  Ähäm, ein Bild sagt mehr als tausend Worte - demnächst bei Deko-Impressionen jede Menge Rezepte mit Streuseln...



Wie man ganz schnell zu vielen Streuseln kommt könnt ihr bei Catrin nachlesen. Immerhin ist sie ja nicht ganz unbeteiligt an meiner großen Auswahl.

Ich finde "Snika" klingt irgendwie nach "Sneak peek" - eine tolle Überleitung also zu dem, was es bald zu sehen gibt. Die Dosen sind so hübsch und kommen im Dreierpack daher. Schaut mal was Esther damit gemacht hat. Sie hat eine ganz besondere Art zu fotografieren, die ich sehr mag.


Uns geht es schon viel besser, vielen Dank für eure lieben Glückwünsche. Es ist so toll, dass es euch gibt. Adrian macht gerade mit Oma und Mia einen Spaziergang und ich kann ein paar Sachen aufarbeiten. Das ist zwar praktisch, aber ich vermisse den kleinen Mann schon wieder. Ich bin da echt schrecklich. :o)




Kommentare:

  1. ...er ist nur spazieren ;-) Er kommt sicher wieder *grins*
    Die Dosen sind echt schön....nur scheint mir, dass du wohl bald wieder zum Ikea musst ;-)

    Einen schönen Sonnen Sonntag!
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Na, das ist ja eine wahre Schatzdose mit so herrlich vielen und kunterbunten Zutaten!

    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, für mich wäre das echt eine harte Strafe zum Ikea zu müssen. Nicht nur, weil mir die Sachen einfach nicht gefallen, nein auch die Größe und "Millionen" von Leuten dort, brrrrr. Mein Mama liebt sowas, stundenlang in Geschäften nach Sachen schauen, die sie nicht braucht ggg, ich setz oder stell mich dann in eine Ecke und beobachte beim Warten die anderen Leute, für sie ist shoppen Entspannung, lach für mich Stress.

    Bin schon auf die Rezepte gespannt. Auch bei uns ist es endlich herrlich warm und man kann in den Garten, was vorallem für unsere Lilly ein Riesenspaß ist.
    Schönen Sonntag, Rose

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Zuhause haben deine Streusel da gefunden. Da bin ich doch schon sehr auf die Rezepte gespannt.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Oha, da hab ich dich wohl ein wenig schockiert, aber naja ok, garnichts war ein bissl übertrieben, die Möbel sind halt nicht mein Geschmack, sorry. Stimmt, das Essen soll echt gut sein. Hmm, vielleicht solltest du mir den Schweden mal mit deinen Augen zeigen ;-))))

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ja wirklich tolle Dosen, ach ich will ja schon soooooooooo lange wieder mal zum Ikea, aber würd gern nach Ulm fahren und dafür brauchts halt doch Zeit. Aber da ich Ende April Urlaub hab, würd sich das grad anbieten. GLG Petra

    AntwortenLöschen