­

­
­

Mittwoch, 13. März 2013

weiße Creme & DIY Schokoraspel

Weiße Creme schmeckt herrlich frisch, bei einer nur leicht dezenten Süße. Ein wunderbarer Nachtisch.



Es ist auch ein ganz tolles Rezept um Reste zu verwerten und man kann es ja nach Lust und Laune "dekorieren". Bei den Zutaten nehme ich immer was gerade da ist, mal mit Topfen, mal ohne...

Zutaten
ca. 125 ml Rahm (Sahne)
ca. 125 g Topfen (Quark)
ca. 200 g Joghurt
ca. 1/2 Tafel weiße Schokolade
evt. etwas Zucker

Zubereitung
* Rahm steif schlagen
* Schokolade raspeln
* alle Zutaten miteinander mischen

Tipp
Ich habe die Vanille aus der Mühle von Dr. Oetker verwendet. Es schmeckt so gut, dass ich den Zucker gleich weggelassen habe.


Seit vielen Jahren mache ich meine Schokoraspel übrigens meistens so...



Und wenn man die Schoki direkt neben dem Kind liegen lässt um nur kurz die Kamera zu holen, kann es durchaus passieren, dass man sie vorfindet.


Herzliche Grüße.




Kommentare:

  1. Ja, ja die lieben Kinder! Aber ist doch süß - schnell mal naschen wenn Mama nicht da ist!
    lg Lorke

    AntwortenLöschen
  2. Aber immerhin ist noch etwas von der Schoki übrig ;-)
    GLG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Schon wieder ein leckeres Rezept, das ich mir ausgedrückt habe. Danke dafür.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie lecker, weiße Schokolade. Das ist genau das richtige. Die bunten Eier als Deko sehen ja klasse dazu aus!
    Liebe Grüße mit reichlich Schnee,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katharina,
    genau so mach ich meine SChokoraspel auch... *g*
    Cakepops hab ich bisher noch nicht wieder ausprobiert, weil mir ein bissl die Muse fehlt... Aber kommt noch... ;-)
    lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Mmmh lecker!!! Einfach, aber mit Zutaten, die ich gerne mag. Kommt in meine Nachmachsammlung.

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  7. wieder so schön in szene gesetzt. die pastelligen zucker(?)eier sind schön. einfaches schnelles rezept, das dann so edel aussieht! bewundere deine foodfotografie, gar nicht so einfach - vor allem neben/mit kind ;)
    alles liebe und ein schönes wochenende!
    dania

    AntwortenLöschen
  8. Oh lecker... Da wächst mein Hüftgold nur vom Anschauen ;o)

    AntwortenLöschen
  9. ...bei dir wohnt also ein kleines Schokokrümelmonsterchen, wie süß ;o)!Das Rezept hört sich total lecker an, herzlichen Dank dafür!Ganz viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen