­

­
­

Samstag, 30. März 2013

Osterstrauss in Edel & Mitbringsel

Ich bin in der glücklichen Lage die Osterzeit mit einem kleinen Kind zu erleben und es macht unglaublich Spass. Wir lesen täglich irgendwelche Bücher von den Osterhasen und haben eine kleine Sammlung an Osterhasen zum Spielen.

Der Osterhase war auch schon ein paar mal da und hat einen Mini-Minischokoladenhasen da gelassen. Er muss sich ja erkundigen wo er das Nestchen verstecken kann und ob Adrian wohl brav ist. Unglaublich wie sich Adrian auf morgen freut. Sein ganzer Körper strahlt, wenn wir davon reden.

Wir werden morgen nach dem Geschenkesuchen alle zusammen brunchen und jeder bekommt von jedem eine süße Kleinigkeit. Heute haben wir kleine Eier in Säckchen verpackt und ein bisschen verziert. Den Anfangsbuchstaben des Beschenkten haben wir auf die Rückseite geschrieben. Es hat jeder ein bisschen andere Vorlieben.





Seit einer Weile habe ich ein paar Magnolienäste in einer Vase. Diese habe ich mit Knospen gekauft, doch leider wurden die Blüten braun, bevor sie richtig aufgegangen sind. Aber das Gehölz an sich ist so schön, dass sie als Osterstrauss dienen. Ganz schön puristisch, denn es hängen nur sechs Eier oben. Diese dafür sind wirklich edel.



Wir haben noch einen weiteren Osterstrauss im Wintergarten. Der ist riesig und schön bunt und wurde von Adrian und seiner Freundin geschmückt. Ich musste die zwei einen Tag lang alleine beschäftigen und  da sind solche "Arbeiten" genau das Richtige. Anna hat bei jedem Ei und Häschen "So süß." gesagt, bis Adrian auch damit anfing. :o) Sie sind ein tolles Team.

Wie lange darf man die Osterdeko überhaupt stehen lassen? Ich würde es schade finden, wenn sie schon wieder weg soll. Sie passt einfach so gut.

Euch allen wünsche ich ein wunderbares Osterfest. Gemütlich und kuschelig und schön.









Quellen
Säckchen Small treasures
Tortenspitzen Merci Papier

Kommentare:

  1. Da es mehr Winter als Frühling ist und von den Temperaturen her gesehen die Vermutung naheliegt, daß der Weihnachtsmann die Eier bringt, kann man diese Jahr die Zweige samt Eier vielleicht bis Weihnachten stehen lassen...
    Schöne Ostertage mit hoffentlich etwas Sonnenschein!

    AntwortenLöschen
  2. Du hast Recht, mit kleinen Kindern ist alles viel aufregender und schöner. Sei froh, daß deiner noch so "klein" ist
    Hm ich würd sagen, solange sie einem noch gefällt, ein paar Tage mehr schaden ja keinem :-)

    Viel Spaß morgen, beim Eiersuchen (merkt euch die Verstecke, ich hab beim Umziehen ein Nikolosackerl gefunden gggg)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina,
    ach ja, mit Kindern ist jedes Fest nochmal so schön - man sieht die Dinge wieder mit Kinderaugen - so intensiv - so schön -
    viel Freude mit deinem süßen Söhnchen -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Ohja, ich vertsehe dich voll und ganz :)
    Mein Kleiner wollt auch unbedingt mithelfen dekorieren, aber er ist noch ein wenig zu klein. Morgen hat er Geburtstag, mein Osterhase sozusagen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina,
    ich wünsche Euch einen ganz schönen Ostersonntag und Adrian viel Spaß und Erfolg bei der Suche! Carl ist auch schon ganz aufgeregt und kann es kaum erwarten! Es wird auf jeden Fall ganz anders sein, als im letzten Jahr ...suchen wir doch morgen im Schnee nach Ostereiern!
    Viele Grüße von Swantje

    AntwortenLöschen
  6. Toll dein Osterstrauß. Ich wünsche dir und deiner Familie schöne Ostertage.

    Liebste Ostergrüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ja Katharina, diese Feste sind mit Kindern noch viel schöner. Genieße die Zeit, sie ist viel zu schnell vorbei.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen