­

­
­

Samstag, 9. März 2013

lila Osterdeko & Kokoszöpfe

Lila finde ich für Dekoakzente im Moment besonders schön und es darf natürlich auch bei den Osterideen nicht fehlen...




Jeden Gast erwartet ein kleines Willkommensgeschenk auf der Serviette auf dem Teller oder neben dem Trinkglas. Diese Winzigkeiten mache ich beinahe jedes Mal als Betthupferl, wenn wir Übernachtungsgäste haben. Hier passen Ostereier, Pralinen, Nüsse etc. wunderbar hinein und sie sind schnell gemacht.

* Eine Toilettenpapierrolle der Länge nach halbieren.
* Mit einem viertel Serviette umwickeln, unten ein Stückchen überstehen lassen und je mit einem Klebestreifen unten und hinten zukleben.
* Befüllen und verzieren. Hierfür habe ich lila Garn verwendet und Tags ausgestanzt.

 



Endlich habe ich es geschafft Kokoszöpfe auszuprobieren. Sie schmecken einfach himmlisch und wurden sofort zu unseren Lieblingsrezepten aufgenommen. Das Rezeptbuch habe ich schon sehr lange, schon sehr sehr lange zu Hause es sind viele tolle Rezepte enthalten.


Zutaten
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
150 g Topfen (Quark)
5 EL Milch
5 EL Öl
75 g Zucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
abgeriebene Schale von 1 Biozitrone
5 EL Kokosraspel
3 EL Milch zum Bestreichen

Zubereitung
* Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben.
* Topfen, Milch, Öl, Zucker, Salz, Eigelb, Zitronenschale und 3 EL der Kokosraspel hinzufügen.
* Mit Knethaken zu einem glatten Teig mixen (nicht zu lange, sonst klebt der Teig).
* Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 14 Stücke teilen.
* Teigstücke dritteln, lange Rollen formen und Zöpfe flechten.
* Die Zöpfe auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Milch bestreichen und mit den restlichen Kokosraspeln bestreuen.
* bei ca. 180 °C etwa 20 min. backen
 


Die Servietten habe ich auch dieses Mal wieder zusammengerollt und mit Garn umwickelt. Für den Osterhasen habe ich eine Ausstechform verwendet. Ich habe für Adrian auch einen gemacht und er hat ihn am nächsten Tag einen guten Morgen gewünscht und ihn gefragt ob er gut geschlafen hat. So süß.

Ein schönes Wochenende weiterhin.







Quellen
lila Garn Merci Papier
Buch Dr. Oetker Mini Torten ISBN 3-7670-0386-4

Kommentare:

  1. ...so nette Ideen, und ich habe ja auch eine LILA-Fanin daheim ;O)
    Schade das Kokos bei uns nur bei der Hälfte der Familie gut ankommt, schaut aber echt lecker aus !!!
    Ein schönes Wochenende
    wünscht euch
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Herzallerliebst, wie du deine Ideen umgesetzt hast :-) Der Hauch lila gefällt mir richtig gut :-)

    Liebste Wochenendgrüße zu dir

    AntwortenLöschen
  3. DAS mache ich sicher nach!!, wieder ein Rezept OHNE Hefe juhuuuu. Ich mach meinen Striezel schon seit Monaten nach einem ähnlichen Rezept, total einfach und schmeckt toll. Bin gespannt, wie deines schmeckt.
    Ich muß grad so lachen, sag nur Handtuch im Auto liegen lassen ggggggggggggggg

    Schönes Wochenende, Rose

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina,
    tolle Ideen!!! Die Kokoszöpfe sehen sehr lecker aus und lila finde ich im Moment auch toll bei diesem trüben Wetter.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Maja

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja süß!
    Ich bin momentan auch am Ideen sammeln für unseren Osterbrunch...
    Somit ist mir jede Idee herzlich Willkommen!
    LG und ein schönes Wochenende
    Catrin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katharina,
    toll, die Idee mit den halbierten Klorollen! Wie gut, dass ich davon immer welche in der Bastelkiste habe. Bei nächster Gelegenheit mache ich das auch mal und mit Lila sieht es wirklich klasse aus! Da meine Männer hier nicht so auf Kokos stehen, muss ich mich mit dem köstlichen Anblick Deiner Bilder begnügen!
    Ich melde mich die Tage aus dem Küchenchaos (...die letzten Abende bin ich meistens mit Carl eingeschlafen, aber ich schaff' das)!
    Viele Grùße von Swantje

    AntwortenLöschen
  7. oh liebe Katharina, da komm ich auch zum Übernachten - lächel - lila mag ich sehr -

    wie süß, dass Adrian sich mit dem Häs´chen unterhält - ach Kinder sind was Herrliches -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katharina, war für wundervolle Ideen und so eine schöne Deko, kann ich auch mal bei dir übernachten? Vor allem der Zopf sieht wirklich lecker aus, wenn ich im Moment nur mal die Zeit für solche Dinge finden würde, mir kommt vor ich bin jeden Tag am arbeiten und komme zu nichts. Habe ich mal frei, wartet so viel Hausarbeit, das sich wieder keine Zeit für den Blog aufbringe, ist im Moment echt zum davon laufen oder ich habe einfach ein schlechtes Zeitmanagement ;-). GLG und einen wunderschönen Sonntag, Petra

    AntwortenLöschen
  9. So nachgebacken, verkostet..für gut befunden ggg. Im Grunde gleicht es meinem Rezept, nur meins hat weder Ei noch Kokos, dafür mehr Mehl. Super, jetzt kann ich mal deins, mal meins machen :DDD

    Lach, ich glaub du könntest eine Pension eröffnen, Gäste hättest schon mal genug :-))

    AntwortenLöschen