­

­
­

Montag, 25. März 2013

eine bunte Versüssung

Per Handy wollte ich Kommentare veröffentlichen, doch dann bin ich über den Post von Doris gestolpert. Der kam genau zur richtigen Zeit, denn bei uns hat es heute wieder angefangen zu schneien und alles war grau und kalt. Eigentlich ja genau mein Wetter, doch mein Opa hatte absolut Recht. Er sagte immer: "Man kann vom Schönsten genug bekommen."

Da ich alles für diese bunten Fröhlichmacher zu Hause hatte, haben mein kleiner Mann und ich gleich mal losgelegt. Anstatt purer Schokolade haben wir noch den restlichen Rahm von hier aufgebraucht und Mousse au chocolat gemacht. Die Auswahl an Streuseln ist im Moment riesig - es macht Spass aus dem Vollen zu schöpfen.




Die Idee ist sehr schnell umsetzbar und auch für ein Kinderfest ein tolles Highlight.

Eine schöne Karwoche weiterhin.


Kommentare:

  1. ...wirklich süüüß!!!
    Hier schneit es schon den ganzen TAg, puhhh!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katharina, die sind wirklich toll ! Ich denke Sohnemann wird auch begeistert sein. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Soviel kunterbunte Streusel - wer freut sich da nicht?

    AntwortenLöschen
  4. Her damit, das wird gleich mal gemobst ;)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina,
    leider finde ich bei uns nirgendwo so leckere und schön aussehende Streusel -
    das sieht so lecker aus - dein Fondant-Törtchen finde ich wunderschön anzusehen - sicher ist es auch superlecker -

    danke dir für´s Zeigen und Rezept -

    ich wünsche dir und deiner Familie ein wundervolles Osterfest

    alles Liebe -

    Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Habs auch bei Doris gesehen und fands total witzig, vorallem für Kindergeburtstag und dergleichen oder auch als Deko für ein Dessertbuffet würds gut passen.
    Let it snow, let it snow...denkt sich Frau Holle seit Sonntag Nacht.
    Ja, ich habs geschafft, mein blog ist wieder sichtbar ggg

    AntwortenLöschen