­

­
­

Donnerstag, 21. Februar 2013

Eine Wundertüte zum Geburtstag.

Bei unser Familie hat es schon eingebürgert, dass es zum Geburtstag Gutscheine gibt. Jedoch nur den Gutschein übergeben finde ich etwas "leer". Deshalb gab es gestern für meinen Bruder eine kleine Wundertüte...






Da sich der Schwarz-weiß-look durch seine ganze Wohnung zieht, erschien mir das als die perfekte Farbkombination der Verpackung. Außerdem passt das sehr gut, wenn man für einen Mann ein Geschenk verpackt. Ich mach das sehr gerne so.

Den Stempel habe ich bei Doris bestellt und ich lieeeebe ihn. Danke nochmal Doris, du bist die Beste. ;-) Zum Stempeln habe ich ein weißes Stempelkissen genommen. Man kann es wirklich sehr gut lesen. Der Rest ist klar oder!? Masking-Tape, weiße Tüte, Kordel und ganz viel Liebe.

Bis Sonntag könnt ihr noch bei meiner Backzutatenverlosung von Dr. Oetker mitmachen. Ich lese eure Ideen mit so viel Freude.

Einen schönen Abend. Kann man echt glauben, dass morgen schon wieder Freitag ist.









 
Quelle
Stempel Doris

Kommentare:

  1. ...ich mag auch mal wieder eine Wundertüte haben...das war früher immer soooo toll ;-)
    Sieht schick aus!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut zu wissen. Hihi.

      Einen schönen Abend.
      Katharina

      Löschen
  2. Liebe Katharina,
    was füreine supertolle Männer-Geschenketüte,klasse Idee!Den Stempelfinde ich auch total schön!Ganz viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine schöne Idee! Ich fand Wundertüten schon als Kind klasse - ich glaube als Erwachsene würde ich mich da auch drüber freuen ;)

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Idee!!!
    Da freut sich sogar "Mann" drüber!!!!
    Wundertüten habe ich früher schon geliebt!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Ganz toll siehts aus!
    Und was ist drin? ;P

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  6. Die Wundertüten genau, ich glaub ich hab damals nie eine bekommen snief ggg

    ad Pops: Ich war echt überrascht, wie leicht und schnell (bis auf die Kühlphase) sie eigentlich gehen. Was mir so taugt, man kann seine Kreativität und Phantasie einbringen, weils im Grunde kein Rezept dafür gibt.

    Hehe, thank god it's Friday :DDD

    AntwortenLöschen
  7. Du hast so tolle Ideen. Sieht super aus deine Wundertüte. Dein Bruder freut sich sicher sehr.
    Ja, schon wieder Freitag. Die Zeit rast. Schönes Wochenende!
    Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katharina, der Stempel ist echt super und gibt der tollen Verpackung noch ein Highlight ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen