­

­
­

Freitag, 14. Dezember 2012

Winterliche Weihnachtsdeko.

In unserem Bad hat sich die Deko nur leicht verändert, jedoch ist die Wirkung umso größer.




Ich habe vor ein paar Wochen einige "Schneebälle" gemacht. Dafür habe ich weiße Kugeln gefilzt und Perlen angenäht. Mittlerweile wurde ich schon öfters gefragt ob ich Styrophorkugeln verwendet habe. Habe ich nicht, aber falls das funktioniert, geht das natürlich noch ein bisschen schneller.

Durch die dezenten Farben, die mehr winterlich als weihnachtlich sind, kann die Deko ein Weilchen so bleiben.


Leider bin ich nach wie vor noch nicht ganz gesund, eine Bloggerrunde werde ich aber schnellstens nachholen.

Liebste Grüße.


Kommentare:

  1. Liebe Katharina
    schöne Deko, wie immer bei Dir!
    Ich pfeiffe auch aus dem letzten Loch...es kann nur besser werden. Dir auf jeden Fall eine Gute Besserung!!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katharina,

    wie wunderschön sind deine Kugeln geworden - das sieht einfach toll aus - mit den Kerzen so stimmungsvoll -

    ich wünsche euch einen schönen harmonischen 3. Advent -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Hi du,

    die sind ja wirklich schön geworden. Und wie du sagst neutral... Ich finde sind sie sogar nichtmal Jahreszeitlich gebunden!

    Schön, dass es euch wieder besser geht!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katharina, die Filzkugeln sind schön. ABer filzen fang ich jetzt nicht auch noch an.
    Gute Besserung.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina, das sieht toll aus ! Sehr wirkungsvoll. Gute Besserung und LG + ein schönes Adventswochenende, Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. liebe elisabeth,
    das sieht sehr edel aus.
    ich wünsche dir gute besserung.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Deko!
    Die Schneebälle gefallen mir sehr gut - schön dezent!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen