­

­
­

Freitag, 7. Dezember 2012

Schoko-Pflaumen-Torte

Für unser Nikolausfest habe ich eine Schoko-Pflaumen-Torte gemacht. Sie schmeckt einfach herrlich und hat uns selbst und meine Gäste sehr beeindruckt. Das Rezept könnte auch vom Konditor sein.



Ich habe es aus einem Gratisprospekt, das ich mir vom Dr. Oetker-Backzutatenständer mitgenommen habe. Hier gibt es das Rezept. So habt ihr auch ein Bild wie die verschiedenen Schichten aussehen. Zum Beträufeln habe ich Kompottpflaumensaft genommen, den Alkohol hat keiner vermisst. Ich habe übrigens auch die fertig ausgerollte Marzipandecke verwendet. Was für eine gute Erfindung, dadurch habe ich mir viel Zeit gespart und die Rolle auf der die Decke aufgewickelt ist, kann man super zum Basteln verwenden zum Beispiel für eine Kugelbahn oder einen Regenstab, oder einen Tunnel für kleine Autos. Ich schweife ab...

Aus dem Marzipan, das ich vom Rand abgeschnitten habe, habe ich drei Dekokugeln geformt. Das sah sehr schön aus.

Ein süßes Wochenende.


Kommentare:

  1. Liebe Katharina,
    habe gerade das Rezept überflogen ;o), die MUSS superlecker schmecken!Herzlichen Dank für den tollen Tipp und einen gemütlichen Restabend!Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch Dr. Oetker-Fan, hab mindestens 6 Backbücher zu Hause und seit Jahren bekomme ich den Backkalender zu Weihnachten geschenkt :DDD

    Danke für dein Lob, in den 12 Schuljahren und 3 Jahren Kindergarten ist so einiges zusammengekommen, leider kann man nicht alles aufheben, aber vieles hab ich noch, ich bin jemand, der schwer etwas wegschmeißen kann gggg

    Bei mir ist erst das kommende Wochenende süß, da beginne ich zu backen.
    Euch ein entspanntes Wochenende, Rose

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina, wie vom Konditor und fast zu schade zum anschneiden schaut deine Torte aus. Ich würd das sicher nicht so hinbekommen, bei mir gehts meist was schief g. Du, hättest nicht Lust, ob wir zwei es vielleicht ins Kino schaffen, weil das eine Mädel ist jetzt in NY und das andere geht nächstes WE nach Berlin, bis wir nen Termin zusammen kriegen ist der Film vorbei. LG

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich lecker an!
    Diese fertig ausgerollten Marzipanplatten habe ich in der Schweiz leider noch nirgends entdeckt. Habe mir sie aber schon aus dem Norden mitgenommen oder auch mal in unserem Nachbarland eingekauft ;-)
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein zauberhaftes Winter-Adventswochenende!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen