­

­
­

Samstag, 3. November 2012

From trash to treasure!

Bei einer Blogrunde bin ich vor einiger Zeit auf diese Idee gestoßen. Ich war so begeistert, dass ich sie am liebsten sofort umsetzten wollte.

Das stelle sich jedoch schwieriger an, als ich dachte. Denn bei uns werden diese schönen Kabeltrommeln, die man bei jedem Wetter draußen lassen kann wiederverwertet. Was ja super ist, aber nicht wenn ich so eine haben will. :o) Aber ich habe von unserem Elektriker eine tolle Alternative angeboten bekommen.

Diese Kabeltrommeln werden normalerweise entsorgt und ich konnte aus einer großen Auswahl aussuchen. Schlussendlich hat Adrian zwei bekommen und er liebt sie. Ratet mal was am schönsten daran ist? Na? Die Löcher. Toll wie da alles verschwinden kann.

Am Anfang habe ich Adrian den Holzhammer eines anderen Spiels gegeben, da mir das aber unglaublich laut vorkam, hat er von uns einen Koffer mit Plastikwerkzeug bekommen. Der Hammer ist übrigens genau so laut, aber wir haben glücklicherweise tolerante Nachbarn.
 





Mal sehen ob aus "From trash to treasure!" eine Serie wird. Ideen hätte ich ja genug.

Einen wunderschönen Abend.

Quelle 
Idee Swantje





Kommentare:

  1. Hallo Katharina,
    das ist doch eine tolle Alternative und dann gleich zwei Exemplare! Bei uns wird übrigens auch immernoch gern was in den Löchern versenkt! Die Werkzeugkiste leistet uns ebenfalls gute Dieste - auch wenn immer mehr "echtes" Werkzeug aus diversen Quellen dazukommt!
    Viel Spaß dem kleinen Baumeister und liebe Grüße von Swantje
    P.S. ....und danke fürs verlinken!

    AntwortenLöschen
  2. ...rate mal was bei uns seit gestern im Kinderzimmer rumsteht???

    Das glaube ich, dass Adrian das gut gefällt...so schnell bekommst du die nicht mehr los ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das habe ich mir fast gedacht, dass das auf euch zukommt. So schnell wie dein Großer die Rollen durch unseren Garten befördert hat.

      Bis bald.
      Katharina

      Löschen
  3. Hallo Katharina!
    Kann mir gut vorstellen wie Adrian seine Freude an diesem tollen "Spielzeug" hat. Da kann sich ein Junge ja richtig austoben.
    Unsere Töchter würden die Kabeltrommel anmalen und als Basteltisch benützen...
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Dir Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katharina,
    das ist ja lustig die Idee! Wir haben auch noch solche wie ihr da habt von unserm Bau über :) Auf einer ist aber noch Unmengen an Kabeln dran :)

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Oh da bin ich aber auf die Sterne gespannt :))

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katharina,
    ohhh genau das richtige für kleine Handwerker - das macht so richtig Spaß - da werden sicher noch einige Ideen dazu kommen -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen