­

­
­

Donnerstag, 15. März 2012

Mit Masking-Tape wird Vieles schöner.

Ich mache so gerne die alltäglichen Dinge ein kleines bisschen schöner. So ging es mir auch mit den Kreiden bei unserer Tafel. Jeden Tag fällt mein Blick unzählige Male dort hin und mir hat das Firmenlogo der Herstellerfirma einfach nicht so gut gefallen.

Dann habe ich einfach das alte Papier abgezogen und neues Papier mit Masking-Tape aufgehübscht (dieses Wort habe ich erst in Blog's kennengelernt - klingt so positiv) und die Kreiden damit umwickelt.

Jetzt macht das Schreiben noch mehr Spass.



Einen wundervollen Abend. 

Kommentare:

  1. ...hi, hi , da würde meine "Kundschaft" schauen ;O) !!!!
    Vielleicht sollte ich es wirklich wagen !
    Einen schönen Abend noch
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katharina,
    eine süße Idee, ganz nach meinem Geschmack ;O)!Und danke für de Tipp mit den Herzchen, du hast recht,das würde auch toll aussehen ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Katharina, das ist die Idee ! Ich hasse es Kreide an den Händen zu haben . Mit dem Masking Tape sie sie zu umwickeln ist genial . Danke für die Inspiration.

    Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katharina,
    weil ich meist die Gartenblogs lese, sind mir Masking Tapes bisher nicht begegnet. Nachdem ich gesehen habe, wie schön jetzt deine Kreide aussieht, habe ich erst mal eine Runde gegoogelt. Dank deines Tipps werde ich auch mit Masking Tapes kreativ werden.
    Vielen Dank.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katharina,
    das ist wirklich eine super Idee. Grade, damit die Fingerchen sauber bleiben. Ich mag´s nicht an den Händen dieses "rauhe" Gefühl nach der Kreide.
    Mit Masking Tape kann man wirklich vieles aufhübschen.. Genial!

    GGLG Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Eine supergute Idee!!! Toll und danke!!! GLG, Simone

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katharina,
    das ist ja eine tolle Idee! Ich überlege gerade, daraus was für meinen Mann zu machen. Er beschwert sich immer über weiße Finger von der Kreide in der Uni, aber so einen Kreidehalter findet er zu spießig - da wäre das genau das richtige.

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Die Kreide sieht ganz so aus, als gehöre das Masking Tape einfach dorthin. Eigentlich ein toller Design-Vorschlag für die Firma!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Katharina!
    Wenig Arbeit - toller Effekt!
    Darf ich dich fragen wo du deine Tapes kaufst? Gibt es auch österreichische Online-Shops - wegen Versandkosten - sind von Deutschland doch oft recht hoch!
    lg Lorke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Katharina,

    das ist ja mal eine super Idee, vielen Dank für die Inspiration, mir hat das Herstellerlogo bei unserer Kreide auch nie gefallen, aber nun naht Abhilfe! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, viele liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  11. das ist ja mal eine echt praktische Idee... werde ich nachmachen ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen