­

­
­

Sonntag, 4. März 2012

Frühlingszart

Ganz zart sogar ein wenig unscheinbar, aber genau nach meinem Geschmack sieht die Deko derzeit auf unserem Esstisch aus.

Schneeglöckchen aus Filz machen es sich mit ein bisschen grünen Zweigen eingekuschelt in Blumenseidenpapier in weißen Töpfchen gemütlich. Das Untergrunddeckchen ist aus wunderschönem grauen Leinen.

Ich habe die meisten Sachen in meinem Lieblingsdekoladen in Bregenz gekauft. Dort durchzugehen ist Inspiration pur und immer dann will ich sofort die Deko ändern.




Wir sind gerade am Dachboden bei meiner Mama aufräumen. Unglaublich, was sich so über die Jahre alles ansammelt. Deswegen bin ich im Moment kaum am PC, aber ihr hört wieder von mir.

Kommentare:

  1. Die Schneeglöckchen find ich super!! Vor allen Dingen kann hier auch nichts verwelken! *g*

    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab erst beim zweiten mal hinschauen bemerkt das es kein echtes ist. Schöne Deko wie immer bei Dir!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sind ja wirklich traumhaft schön und man muss wirklich zweimal hinsehen, um zu bemerken, dass sie nicht echt sind, glg Petra. PS: Mir gehts gleich, habe momentan kaum Zeit um zu Kommentieren, Posten, ect

    AntwortenLöschen
  4. Die schauen wirklich super aus, und vorallem so pflegeleicht, wären genau das richtige für mich. Entweder ich ersäuf mein Grünzeugs oder sie vertrocknen, deshalb hab ich nur mehr einen Kaktus :DDDD
    Schönen Abend, Rose

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die sind ja wirklich wunderschön! So zart! Da meint man gar nicht, dass sie aus Filz gefertigt sind!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. oooh, sind die süß,liebe Katharina, so herrlich zart!Einen gemütlichen Abend und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen