­

­
­

Sonntag, 25. März 2012

Alles Güte!

Gestern hatte mein Göttergatte Geburtstag und er hat sich ein Buch gewünscht und dass ich mit ihm mal wieder Kleidung einkaufen gehe.

Als "Geschenkpapier" habe ich eine Papiertischdeke verwendet. Sie ist eher stoffartig und hat daher wunderbar zum Einkaufswunsch gepasst.

Aus einem alten Wörterbuch - ein Dachbodenfund - habe ich "Alles Güte zum Geburtstag" ausgestanzt. Das Gute war leider aus.

Rupi fand die "versteckten" Glückwünsche besonders amüsant.

  

Etwas ganz besonderes ist jedoch das Lesezeichen. Adrian hat die Zeichnung gemacht und ich sie dann verbastelt. Hihi, der nächste Picasso kommt vom Bodensee.



Es gab Tiramisu und eine schwedische Käsetorte. Habe allerdings keine Fotos gemacht. Die Torte mache ich aber bestimmt wieder. Spätestens im Sommer, da sie nicht gebacken sondern gefroren wird.

Allerliebste Grüße und einen guten Wochenstart.

Kommentare:

  1. Auf das Tortenrezept bin ich schon sehr gespannt! Klingt lecker und interessant - da nichts gebacken wird!

    lg Lorke

    AntwortenLöschen
  2. Oh eine gute Idee mit der Tischdecke, sie als Geschenkpapier zu benutzen. Merk ich mir :)

    Und das Lesezeichen ist ja süss. Sieht wirklich etwas Picassomäßig aus *grins*

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina, du hast das Geschenk wirklich liebevoll verpackt und das Lesezeichen ist ja wirklich süß, ein wahrer Künstler. Sag deinem Göttergatten nachträglich noch alles Gute von mir ... glg Petra

    AntwortenLöschen
  4. Alles Güte ist gut! ;-)
    Freu mich auch schon, wenn du uns die Torte noch vorstellst!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  5. und ich dachte mir: du meine GÜTE, fg

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, zuerst dachte ich es wär ein Tippfehler gggg
    Tolles Gemälde und weiß mit blau kombiniert ist sowieso mein Favorit. Ja das Rezept der Torte wird gerne angenommen :-))
    Was mich interessieren würde, worin tauchst du die Biskotten beim Tiramisu ein, Kaffee magst du ja nicht?
    lg Rose

    AntwortenLöschen