­

­
­

Dienstag, 6. September 2011

Morgen Nacht geht es los...

... unser erster Urlaub zu Dritt. Wir werden zu Rupis Schwester nach Lüneburg fahren. Eine lange Fahrt - viele Sachen mitzunehmen - unglaubliche Vorfreude.

Die letzten Tage waren mit ein paar Vorbereitungen gefüllt. Überlegungen über Überlegungen. Gemüse ernten, vorbereiten und einfrieren. Kleidung die mitgenommen werden will, darf nicht mehr angezogen werden, da sie sonst nicht mehr rechtzeitig gewaschen werden kann. Und ich habe sogar eine Checkliste für Adrians Sachen geschrieben. Nicht auszudenken, wenn er ohne Massageöl im Urlaub wäre oder ohne Zwieback oder ohne Arnikaglobuli oder ohne Schlummermusikschildkörte oder ohne ...

Morgen wird gepackt und in der Nacht fahren wir los. So ist es vermutlich für Adrian am Entspanntesten. Er kann friedlich schlummern, während sein Papa fährt und Mama ihn beobachtet (oder selber schläft :o)). Die Hoffnung stirbt zuletzt, gell.

Für Bildung während der Fahrt ist gesorgt und die zwei Päckchen sind Ablenkungsmanöver für Adrian in den Morgenstunden. Zuerst bekommt er die Verpackung (die liebt er) und dann das Fingerpüppchen. Und später das selbe nochmal. Kinder brauchen Wiederholungen heißt es doch immer. Die Fingerpuppen sind jedenfalls verschieden. Katze und Schweinchen - passen super in unsere riesige Sammlung.





Nach dem Urlaub gibt es wieder viel zu sehen. Leckere Rezepte, ein paar Deko-Impressionen, Basteleien und und und. Ein neuer Banner kommt auch noch dran. Immerhin sind die Marillen der Blüten schon längst gegessen.

Werde bestimmt ganz oft an euch denken.

Ein dickes Bussi.

Kommentare:

  1. "Wir" wünschen Euch eine entspannte Fahrt und einen noch entspannteren Urlaub!!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche euch einen schönen Urlaub. Kommt heile und gesund wieder.

    Liebe ELCH-Grüsse vom ELCHfuzzi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina, ich wünsche Euch auch einen schönen Urlaub ! Du bist ja bestens vorbereitet. Lg und bis bald Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina,
    Ich wünsche Euch einen wunderschönen Urlaub! Ich kann mich noch gut daran erinnern, als unsere Kinder so klein waren. Da hat jede Reise eher an den "Auszug aus Ägypten" erinnert. Man darf ja, so wie Du auch sagst, nichts wichtiges vergessen. heute komme ich mir gerade zu nackig vor, wenn wir mal einen Sonntag unterwegs sind.
    Genieße Deinen Urlaub und habt eine schöne Zeit.
    alles Liebe Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina, ich wünsche euch eine superschönen und enstpannenden Urlaub, genießt die Zeit. Würde mich sehr über dein Rezept für die Bonbons freuen, bin momentan wie gesagt alles am probieren. Übrigens für wen der Herzwein bestimmt war, kannst du sicher erraten ;-) mal sehen ob er hilft bzw genommen wird. GLG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche euch auch einen wunderschönen, erholsamen Urlaub mit eurem kleinen Sonnenschein. Wir (allerdings wieder zu zweit) fahren am Sonntag nach Amrum, ist auch eine lange Fahrt aber ich freue mich so darauf.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  7. Wünsche Euch einen schönen Urlaub zu dritt! Du wirst sehen es wird etwsa besonderes sein:
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. ach wie schön - dann wünsche ich von Herzen einen superschönen Urlaub - bin gespannt, was du erzählst, wie es war mit dem kleinen Sonnenschein - kommt gesund wieder und erholt euch gut -
    liebe Grüße -Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Ich wünsch Euch wunderschöne Tage im schönen Lüneburg!! Und vor allem: Gute Fahrt!

    Erholt Euch gut und habt viel Spaß,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. GUUUUUTE REISE
    alles GUUUUUTE und LIIIIEBE für dich und alle die du liebst :-)
    vonherzen
    silke

    AntwortenLöschen