­

­
­

Sonntag, 24. Juli 2011

Muffins für Mädchen

Beim Einkaufen habe ich so tolle Schoko-Minz-Dragees entdeckt und natürlich gleich mitgenommen. Schon im Geschäft war mir klar was daraus werden soll - Muffins für Mama und mich.

Ich habe dieses Muffinrezept verwendet und den Rhabarber durch Erdbeeren ersetzt. Die Muffins anschließend aus den Papierförmchen lösen. Schlagrahm (= Obers = Sahne) mit Sahnesteif steif schlagen. Schlagrahm in den Kühlschrank stellen, da Kind "zu früh" aufgewacht ist. Mit Kind kuscheln bis es auch wirklich wach ist. Schlagrahm wieder aus dem Kühlschrank holen. Sich selbst auf die Schultern klopfen, weil man Sahnesteif verwendet hat und der Rahm nach wie vor steif ist. Muffins damit "einkleiden". Währenddessen sich vom Kind an den Füßen kitzeln lassen und versuchen die Muffins trotzdem einigermaßen schön hinzukommen (bei euch werden sie also bestimmt wunderschön). Zum Schluss mit den Dragees verzieren.




Lasst es euch gut gehen. Bei uns regnet es zur Abwechslung mal nicht und wir werden wohl noch einen zweiten Spaziergang machen und die herrlich frische Luft genießen. Wenn das Kind ausgeschlafen hat.

Kommentare:

  1. Deine Muffins sehen gut aus, da ich aber nicht ganz so der Sahnefreund bin, würde ich nur die Schokominzdrops nehmen - ich liebe sie!!!!

    Bei uns regnet es immer wieder auf´s Neue, da ich aber heute Vormittag schon 11 km joggen war, kann ich es mir auf dem Sofa gemütlich machen :-)

    Euch noch einen schönen Restsonntag und laßt es euch schmecken.

    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Mhm sieht das toll aus; ich mag diese Dragees auch so gerne; ich glaube ich habe noch eine Tüte ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina,
    die sehen ja klasse aus, so ganz in Weiß mit Zartrosa!
    Die Dragees erinnern mich an meine Kindheit, da hab ich sie oft von meiner Oma bekommen.
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina,
    soooo wundervolle Mädchenmuffins,da hat sich deine Mama bestimmt auch gefreut, so eine süße, liebevolle Geste von dir !Einen gemütlichen Abend und viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina,
    eine süße Idee - und so lecker - ich wünsche dir eine wundervolle Woche -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen