­

­
­

Dienstag, 19. Oktober 2010

Mein Traumhaus: Einblicke ins Kizi

Das Kinderzimmer muss ich euch schon noch schnell zeigen, bevor ich mich zurückziehe. Längeres Sitzen ist für mich einfach nicht mehr angenehm, deshalb gibt es eine Post- und Kommentarpause. Ich freue mich aber schon sehr darauf zu sehen, was sich bei euch dann so getan hat. An den Wänden haben wir Tiersticker angebracht, die man ganz leicht wieder ablösen kann. Es war von vornherein nicht geplant das Kizi rosa oder blau zu machen. Irgendwann wird unser Kind sowieso die eigenen Vorstellungen kundtun. Ob nun Ritter, Prinzessin, Piraten, Pferde oder was auch immer, ich bin für (fast) alles offen.
Im Kleiderkasten ist die Grundausstattung gewaschen und eingeräumt.

Dieser Bank konnten Mama und ich einfach nicht widerstehen. Sie wurde von Behinderten gefertigt und kann dann auch im Garten aufgestellt werden. Kinderbesuch findet die Bank auch ganz toll, besonders wenn sich Sheila dazugesellt.
Den Teddy habe ich aus den USA mitgebracht. Er hat so eine praktische Größe, dass er schon herhalten musste, als wir den Kindersitz ausprobiert haben.
Das wird bestimmt meine Lieblingsecke. Hier wird gekuschelt, massiert, gelesen usw. Weitere Kissen und so weiter werden folgen.
Das Bett wird während unseres Krankenhausaufenthaltes am Elternbett montiert. So kann das Kleine gleich neben mir schlafen. Sofern es überhaupt vor hat, dies zu tun.


Alles ist bereit, die Kliniktasche gepackt, Kreisssaal besichtigt, Stillkurs war schon. Geburtsvorbereitungskurs und Akupunktur laufen noch. Bis zum 11.11. ist es ja nicht mehr lange und die Zeit vergeht unglaublich schnell.
Ich genieße die restlichen Wochen so gut es geht und ich weiß schon jetzt, dass ich diese wunderbaren Bewegungen in meinem Bauch vermissen werde.


Euch allen nur das Beste. Mal sehen wie lange es nach der Geburt dauert, bis ihr von hört.







Kommentare:

  1. Liebe Katharina,
    ich wünsche Dir eine gute Zeit und genieße es. Die Bloggerwelt läuft nicht weg. Alles Gute für Euch beide.
    liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katharina, liebes kleines Menschlein noch in Mama´s Bauch:
    ich wünsche euch von Herzen alles Gute - ich denk an euch und freue mich auf die freudige Nachricht -
    alles Liebe - Ruth

    ..................-=====-
    ................... _......._
    ................ .~...........`~.
    ..?..,_..... / ...................`,
    .,_?..'-.., ?......... _.'`~.~./
    ...?'-.-,._...`{._,}........ -.(
    ...... '....`-.`?..-.-,.___.. -'_
    ....... '._`../........... |_ _.{@}
    ............ / ...........`.|-.....Y
    ........... / .......?..... /.....|/
    ......... / ...........'-...-;..._
    ........_? ................ ..`,?.
    ...... /... |`-.....___........

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina,
    das Zimmer sieht toll aus! Du hast es mit Liebe eingerichtet! Jetzt kann es los gehen!
    Ich wünsche Dir eine angenehme Geburt und hoffe, dass alles gut verläuft. Freue mich schon jetzt wieder von Dir bzw. dann Euch zu hören ;o) Vielleicht schaffst Du es ja noch ein paar Bilder vom neuen Garten zu zeigen. Da bin ich schon ganz gespannt ;o)
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina!
    Das Kinderzimmer ist einfach wunderschön und Euer Nachwuchs wird sich sicher sehr sehr wohl fühlen bei Euch!
    Ich drücke Dir die Daumen, dass Ihr nicht mehr allzu lange warten müßt und eine wunderschöne Geburt!
    LG, Simone

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katharina!
    Ui, wie spannend... ein neuer Lebensabschnitt beginnt! Toll!
    Das Kinderzimmer ist ja schon mal sehr süß eingerichtet!

    Ich wünsche dir alles Gute und drück euch die Daumen!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. ... alles alles Liebe für die Geburt und die Zeit danach. Du hasst alles so liebevolle eingerichtet, da werd ich fast ein bißchen neidisch.
    Herzlichste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie schön! Ich wünsche euch alles, alles Gute. Was für eine schöne Zeit liegt doch vor euch!
    *ganzfestumarm*
    Liebste Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Das Kinderzimmer ist wunderschön geworden ! Besonders die kleinen Schäfchen finde ich sooooo süß !
    Ich wünsche Dir einen schnelle und angenehme Geburt und bis dahin eine entspannte Zeit !!!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katharina,
    Wunderschön ist das Kinderzimmer und die einzelnen Schätze, die ihr schon zusammengetragen habt. Mir kam gerade beim Lesen auch wieder in Erinnerung, wie ich mich damals gefühlt habe und was für Gedanken und Überlegungen wir hatten. Und dann wurde alles noch viel besser!
    Genieße die Zeit der Schwangerschaft und auch die ersten Wochen mit Deinem Baby, es ist etwas ganz besonderes!
    viele liebe Grüße und die besten Wünsche für euch alle
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Da wird sich euer Schatz sicher wohl fühlen! Bei uns ist noch gar nichts vorbereitet... aber ich hab ja hoffentlich noch ein bisschen Zeit :)
    Ganz liebe Grüße und alles Gute für die Geburt, wer weiß, ob es nicht vorher losgeht... alles Liebe! maria

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katharina, ich wünsche euch beiden auch alles erdenklich gute. Ich denke wir sehen uns die nächste Zeit sicher nochmals, würde mich sehr freuen. Das Kinderzimmer ist wirklich wunderschön geworden ... mti viel Liebe gestaltet, dass merkt man gleich. LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katharina,
    sonst eher stille Mitleserin, möchte ich dir und deinem Baby alles gute Wünschen für die ersten gemeinsamen "Schritte". Natürlich ist der Papa mit eingschlossen ;-). Ich bin gespannt, auf Berichte, wenn du irgendwann wieder postest :-).

    lg
    martinchen.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Katharina,
    das Zimmer gefällt mir sehr gut, nicht dieser typisch überladene Buben/Mädchenkitsch. braucht doch sowieso kein Kind. Das Wagerl wird es sicher lieben und ständig mit irgendwelchen Dingen füllen und damit herumfahren gg
    Schon komisch, da wartet man schon sehnsüchtig, sein Kind in die Arme nehmen zu können, und trotzdem kommen dann so Gefühle der Sehnsucht nach der Schwangerschaft auf, aber nicht lange.
    Ich wünsche dir eine nicht allzu anstrengende und "normale" Geburt und hoffe es kommt halbwegs pünktlich.
    Alles Liebe, Rose

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Katharina,

    ich wünsche euch von ganzem Herzen alles, alles Gute!!!!! Ich bin die letzten 4 Wochen jedes WE in Bregenz gewesen und habe die Wohnung unserer besten Freunde genutzt, während mein Mann für 4 Wochen in Isny zur Reha war. Die Wohnung ist übrigens einen Steinwurf nur entfernt vom *Schwemmholz*, natürlich konnte ich dort nicht vorbei gehen ohne etwas zu kaufen... ich habe aber selbst auch im Lochauer Freibad Schwemmholz gesammelt, ja und dann bin ich den 3 Länder Halbmarathon mitgelaufen.

    Ich habe ganz oft an dich gedacht und jetzt wünsche ich euch nur alles erdenklichh Gute und geniesse jede Sekunde!!!!

    ♥ Herzlichst ♥

    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Katharina,
    ich hab dich schon vermisst, mich aber nicht getraut zu fragen, ob alles ok ist.
    Seh ich da eine leichte Tendenz zu blau??
    Versuch die restliche Zeit noch zu genießen und mach nur noch Sachen die dir gut tun.

    ganz, ganz lieben Gruß maria

    AntwortenLöschen
  16. Ich wünsche dir eine schöne restliche Schwangerschaft, genieß es noch, die Ruhe vor dem Sturm, danach kommst du so schnell erstmal zu nichts mehr! Ich drücke die Daumen!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  17. Auch ich drück Euch die Daumen.
    Alles Gute!!!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Katharina,

    ich denke gerade an Dich/Euch und hoffe das es Euch gut geht und Ihr alles überstanden habt und die glücklichsten Menschen seit.

    Ganz herzlich Julia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Katharina,
    und und und???? Ist das Baby da??? Ich bin schon ganz gespannt auf News ;o)
    Ganz liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen