­

­
­

Freitag, 3. September 2010

Herzlich empfangen...

... wurde ich als ich an meinem letzten Arbeitstag am Abend nach Hause kam. Es standen schon Blumen und eine so liebevolle Nachricht von meinem Mann (ist noch immer an der Tafel - konnte sie einfach noch nicht abwischen) auf dem Tisch . Nach einem gemütlichen Abendessen mit meinen Liebsten habe ich von Mama und Matthias noch mehr Blumen bekommen.
Und so lies ich mir was einfallen. Denn die Vasen sind noch in Schachteln und die Gläser einfach nicht hoch genug. Ich habe ganz einfach eine Plastikflasche genommen und mit Naturpapier umwickelt. Sie sieht wirklich sehr hübsch aus und passt wunderbar zu unserer Einrichtung.

Ansonsten verging die erste Woche zu Hause unglaublich schnell und ich genieße es sehr, mache Pausen wann ich möchte oder es brauche und lasse es mir gut gehen. Wir haben auch die Regale für den Keller besorgt und nächste Woche sollten die Kästen für den Gang und unter der Stiege kommen - bin also auch am Räumen.

Es bleibt auch Zeit für spassige Sachen wie zum Beispiel aufwendiger kochen, Familienausflug zum Töpfermarkt, Babybücher lesen usw. Mir wird also nicht so schnell langweilig. :o)

Was man so mit seiner Zeit anstellen kann, zeige ich euch das nächste Mal.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende.

Kommentare:

  1. ...wie oberlieb `;o)!Dann geniesse deine freie Zeit mal in vollen Zügen, langweilig wird dir bestimmt nicht ;o)!GGGLG,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. ... oh ist das allerliebst !!! Ich fand diese Zeit herrlich, genieße sie und lass es dir so richtig gut gehen !
    Ich grüße Dich von Herzen
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katharina,

    nein ich könnts auch nicht löschen, wunderschöner Blumenstrauß von den Farben her und dann noch Rosen...
    super Idee mit dem Papier, man muß sich eben nur zu helfen wissen :-)
    Schön, daß es dir und eurem Zwergerl sehr gut geht.
    Alles Liebe, Rose

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina,
    oh wie schön - was ein lieber Gruß von deinem Mann - und so ein schöner Strauß - deine Vasen-Idee gefällt mir -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Ach ist das schön ! Lieb von Deinem Mann ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.
    Ich kann mich noch so gut an deinen Post mit dem Ultraschallbild erinnern, das war doch erst.

    Genieße die Zeit und lasst es euch gut gehen.
    lieben Gruß
    Maria

    AntwortenLöschen
  7. Dann pass gut auf Dich auf :-)

    Ich freue mich, dass Dir meine Gedichte gefallen. Weißt Du, einige sind in einer schweren Zeit entstanden- wir hatten genau den gleichen errechneten Termin, Katharina- nur leider hat es mein "Wurm" nicht über die 12. SSW geschafft. Um so mehr freue ich mich für Dich!! Grüße Dich herzlich,
    mi

    AntwortenLöschen
  8. Ich habs gewusst !!! Hab ich nicht schon vor WOCHEN geschrieben, dass werdende Mamas immer dazu neigen, noch mal schnell vorher den Keller aufzuräumen, den Hof zu pflastern, ein Haus zu bauen und überhaupt ??? Das muss irgendwie hormonell bedingt sein....Bitte duck, dass Du mehr von den letztgenannten Dingen machst, wie Ausflüge und lesen, das tut sicher Euch beiden gut. Und geniesse die Ruhe zu Hause :-)

    Einen sonnigen Montag wünscht Dir
    Eve

    AntwortenLöschen