­

­
­

Sonntag, 18. Juli 2010

Ein-Minuten-Eis

Gut, ich geb zu in einer Minute ist das Eis nicht fertig, aber lange dauert es wirklich nicht... Man nehme gefrorene Früchte (das dunkle Eis ist aus gemischten Beeren, das helle aus Himbeeren gemacht), kippt einen Schuss Milch und ca. 1 EL Zucker drüber und püriert das Ganze. Fertig.
Es schmeckt uns allen supergut. So ganz ohne Zusatzstoffe schmeckt es so richtig nach Frucht.

Genau das Richtige für heiße Tage.
Viel Spaß beim Ausprobieren und einen guten Wochenstart.


 

Kommentare:

  1. MMMMMMHHHH yuuummmiiii Eis...das werd ich auch mal ausprobieren, Eis ohne chemischen Firlefanz super
    Fruchteis mag ich sowieso am liebsten, naja außer Schoko und Maroni und yoghurt....ähm naja eh fast alle Sorten ;-)
    Schönen Sonntag, Rose

    AntwortenLöschen
  2. Ja es gibt doch nicht's besseres wie selbstgemachtes Eis. In den Hotels wo ich vor meiner Mama-Zeit gearbeitet habe haben wir uns immer wieder an neue Kreationen gewagt. Am liebsten ist mir immer noch Banane mit dreierlei Schokoladensplittern, alleine der Gedanke daran lässt mich dahin schmelzen.
    Ich hoffe Dir und Deinem Knirps im Bauch geht's gut. Bei mir ist soweit alles ok. Sind im moment an der Namensfindung falls es ein Mädchen werden sollte. Beim Jungsnamen waren wir uns sofort einig, bei einem Mädchen wird's wahrscheinlich noch etwas dauern...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. legga - da läuft mir das Wasser im Mund zusammen!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina,
    das hört sich ja suuuuuper verlockend an ;o)!Herzlichen Dank, für diesen tollen Tipp!Das wird bestimmt mal ausprbiert ;o)!Einen wundervollen Abend und viele, liebe Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich gut an und dann noch noch mit wenig Aufwand . LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katharina,
    vielen Dank für die leckere Idee - das hört sich total gut an - werde gleich den Garten plündern -
    ich wünsche dir einen schönen Tag - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  7. oweia, da war ich wohl ein wenig verwirrt bzw. meine Gedanken schneller als mein tippn, lach wer mich kennt, weiß was ich meine ;-)

    Schokolade und co sind meine Favoriten bei den Cremeeissorten...und sind natürlich KEIN Fruchteis, ja ja ich weiß das mhm, und wenn ich klecker, dann muss ich den Boden aufwaschen gggg
    Irgendwie sorge ich immer für kabarettistische Beiträge, lach
    lg (Scherz)Roserl

    AntwortenLöschen
  8. Jaaaaahaa! Da nehm ich auch eines :o) Hab sowas mal mit Heidelbeeren und Joghurt gemacht - auch seeeehr lecker!! Derzeit ist Eis sowieso das Lieblingsgericht der ganzen Family :o)

    Liebe Sommergrüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katharina, endlich finde ich auch wieder mal Zeit zu bloggen. Das mit dem Eis klingt wirklich sehr lecker und geht ja auch noch superschnell, muss ich unbedingt auch mal machen. LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. mmmmmmmmmmmjaaaaaaaaammmy....sobald ich dieses metabolische hier hinter mir hab...freu mich mich auf so was leckeres...hach...ganz liebe grüsse, silke

    AntwortenLöschen