­

­
­

Samstag, 19. Juni 2010

Los geht's.

Diese wunderbare Tafel habe ich bei einem "Seeleneinkauf" im Dekoladen gefunden. Eigentlich habe ich mehr danach gefragt und sie hatten tatsächlich noch eine auf der Seite. Mit Kreideablage und zum Aufstellen oder -hängen. Und das Holz sieht so wunderbar rustikal aus. Alles genau so wie für mich gemacht. Die Tafel ist Teil der Deko, die ich euch bei einem der nächsten Posts zeigen werde.

Doch die erste, die allererste Deko im Haus stammt von meinem Mann. So ein Totenkopf auf dem Ofen macht sich doch gut oder!? Ein weiterer ziert unser Büro und Rupi geht es glaube ich wie mir, wenn ich dekoriere - er freut sich jedes Mal, wenn er dran vorbeikommt.

Euch allen ein wunderbar gemütliches Restwochenende.

Kommentare:

  1. Liebe Katharina,
    die Tafel ist wirklich schön - hast du einen guten Kauf getätigt -
    ja mir geht es auch so, wenn ich was gebastelt habe, was mir gefällt - ich muss beim Vorbeigehen immer wieder hinschauen und freue mich -
    ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katharina, mit der Tafel hast du wirklich ein wunderschönes Käufchen gemacht. Übrigens geht es mir gleich, wenn ich etwas gemacht habe oder neu dekoriert habe und daran vorbei gehe, bleibe ich immer stehen und freue mich darüber. Ich wünsche dir und den deinen einen wunderschönen Sonntag. GLG Petra

    AntwortenLöschen
  3. He ihr 2, was ist denn mit meiner, extreeeeeeeemen, schönen, durchdachten, an den richtigen Orten plazierten Deko? Also echt!!
    @Petra: das war kein Käufchen, das war durchaus ein Kauf. *gg*

    AntwortenLöschen
  4. Hmm, und was ist dieses Ding eigentlich?? oder kann man darin etwas verstecken, wie zb eine Flasche Bier *ggggggggg*, aber wenns ihn freut...;-))
    die Tafel find ich herzig, vorallem total praktisch kann man wichtiges gleich notieren..
    vielen Dank für dein Angebot, ich hab mittlerweile soviel herumprobiert, meinen Sohn zur Verzweiflung gebracht und krieg die alte Einstellung nimma hin, die mir jetz doch am besten gefallen hat, tjo...
    Ja die Freude war echt riesig, weils so unerwartet kam, und wenns sein soll dann schaffen wir das auch, wünsche euch einen wunderschönen Sonntag, Rose

    AntwortenLöschen
  5. Das ist Liebe... so einen Totenkopf tät ich nicht lang im Wohnzimmer (oder wo ist der Ofen?) haben wollen ;))))

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katharina,
    die Tafel gefällt auch mir!
    Mit dem Totenkopf könnte ich mich nicht so anfreunden, doch kann ich die Fussballleidenschaft total verstehen, zumal St. Pauli gerade aufgestiegen ist!
    Weiterhin viel Freude an Eurer Deko!
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  7. Sehr unterschiedliche Deko, wobei ich, klar, auch viel mehr zur Tafel neige als zum Totenkopf.
    Hab einen schönen Wochenanfang..lg Luna

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katharina,
    es freut mich, dass dir die Schwedenhochzeit auch so gefallen hat, ich bin immer noch ganz im Fieber.

    Deine Tafel gefällt mir sehr gut, mit dem Totenkopf hätte ich meine Probleme, auch wenn er von St. Pauli ist. Aber ich weiß, auch unsere Männer brauchen Ihre Deko.

    ganz lieben Gruß Maria

    AntwortenLöschen