­

­
­

Montag, 15. März 2010

Frühlingslicht

Da unsere Lieblingssheila mein wunderschönstes Osterei genauso toll fand wie ich und es ihrem Spiel nicht Stand hielt, wird die Deko jetzt bruchsicher. Aber wer kann ihr schon böse sein. Sie hat es ja nicht böse gemeint.

  
Für diese Stofflaternen nimmt man selbstklebende Lampenfolie. Sie wird in der passenden Größe zurechtgeschnitten. Viermal umgeknickt - in regelmäßigem Abstand. Und eine Lasche (ca. 1 cm) benötigt man zum Zusammenkleben. Dann kann man die Laterne mit Stoff oder auch Servietten beziehen und nach Herzenslust verzieren. Ich habe auch ganz viele für Weihnachten gemacht. Bei meiner Verlosung könnt ihr rote Varianten sehen. Ich wünsche euch allen eine gesunde Woche und dass euch alle Projekte gut von der Hand gehen.
Und vielen Dank für euren lieben Kommentare. Jedes einzelne ist ebenso ein Frühlingslicht.


Kommentare:

  1. Hallo liebe Katharina,

    das ist eine Klasse Idee ! Ich überlege gerade, wo es diese Folie gibt, denn dann könnte man vielleicht auch Lampenschirme für Tischleuchten daraus bauen. Wo hast Du denn Deine her ? Und ich freu mich, dass Du gen Franken reisen wirst. Wohin genau fährst Du denn ?
    Einen schönen Ahmt wünscht
    Eve

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katharina,
    die Idee gefällt mir auch gut - das ist richtig toll - so kann man den Schirm immer mal ändern -
    zu deiner Frage: ja das ist ein Straußenei - hab 2 davon von meiner Mama bekommen -
    hab einen schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Eine wirklich gute Idee!
    Aber auch ich müsste mich erstmal erkundigen, wo es diese Folie gibt!
    Wünsche Dir einen schönen Abend
    Lilo

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katharina, Frühlingslichter, klasse! Hoffentlich kommt er auch bald!!!
    Habe mich sehr gefreut, dass Du auch einen Kommentar auf meinem unfertigen Blog hinterlassen hast, daaaaanke.
    Zu den 3 am Donnerstag: Ist ganz einfach, wenn man es weiß ;-)
    Du klickst einfach die Überschrift in meinem Post "3 am Donnerstag" an (oder rechts in meiner Sidebar) dann kommst Du auf die Seite von Kristin (Krümelmonster), sie stellt dazu die Fragen, also nächsten Do. wäre es Frage 10. Du kopierst einfach ihren Post und fügst ihn in bei Dir ein, löschst ihre Antworten und trägst Deine ein und klick, können wir auch von Dir lesen. Naja, evtl. etwas kompliziert beschrieben, Kristin hat es in ihrem Blog evtl. besser erklärt ;-)
    GLG Rene

    AntwortenLöschen
  5. Deine Stofflaternen sehen toll aus! So richtig schön frühlingshaft und frisch!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katharina,
    ich habe diese Stofflaternen bereits in deinem Header sooo bewundert, ganz ganz toll!! (auch die Fotos)
    Im ersten Moment hab´ich schon gedacht, du hättest darin die schönen Eier versteckt. ;o)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. was fuer eine tolle Idee, sieht klasse aus !!

    Auch dein herziger OSterhase und die Herzeier gefallen mir gut :o)

    Herzliche Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katharina,
    ich freue mich sehr über deinen Besuch in meinem Blog! Deines ist aber auch eine Augenweide . . . toller Header! Und ich finde auch euer neues Haus toll, die Wanne ist wohl riesig, oder?
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Leuchten, muss man erst mal darauf kommen das es so einfach wäre selber zu machen.
    Bei den Farben muss der Frühling ja kommen!!!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Du Liebe,
    was für eine Superidee. Das werd ich gewiss auch mal probieren. Ich wünsch dir eine wunderfeine Woche GLG Myriam

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, liebe Katharina ...

    auch ich finde Deine Frühlingslichter ausgesprochen schön!

    Vielen, vielen Dank für Deinen Besuch bei mir ... ich habe mich sehr darüber gefreut, und ich werde mit Sicherheit jetzt mal öfter bei Dir reinschauen.

    Liebe und herzliche Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Katharina,
    deine Lampen sehen so frühlingshaft aus, sehr sehr schön
    Ich wünsche noch eine schöne Woche

    AntwortenLöschen
  13. Die Lampen sind sehr schön, kann ich aus eigener Erfahrung sagen, denn ich habe sie bei der Verlosung gewonnen!!!!!!, noch immer nicht glauben kann, aber ja,ich wurde tatsächlich gezogen, *hühüpf*
    und wie es ausschaut soll der Frühling ja tatsächlich endlich einmarschieren, obwohls heute noch gestürmt hat und saukalt war, vertraun wir halt mal auf die Meteorologen
    noch eine schöne Restwoche, Rose

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Katharina, auch mir gefallen deine Frühlingslichter ausgesprochen gut. So viele schöne Ideen schwirren in der Bloggerwelt. vlG Marile

    AntwortenLöschen
  15. Wo gibt es selbstklebendes Lampenpapier? Klasse Idee.
    Liebe Grüße aus dem lieben Land

    AntwortenLöschen
  16. Hallo ihr Lieben.

    Es freut mich sehr, dass euch meine Laternen gefallen. Es macht auch richtig Spaß sie herzustellen.

    Die Folie habe ich in einem gut sortierten Bastelgeschäft gefunden. Ich hoffe ihr habt Glück, ansonsten kann ich euch auch welches besorgen - jedoch erst nach dem Umzug. :-)

    Ein weltbestes Wochenende.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  17. Huhu Du Liebe,
    ohne koffeeinhaltige Heißgetränke in verschiedener Form geht hier gor nix. Die brauchen wir zum anlaufen lol.
    Und die Mögelchen sind fein gell? Nööö, leider durfte ich die nicht mitnehmen aus der Karibik, hätte ich aber seeeehr gerne gemacht. Lediglich die schlappen Transportkosten haben mich davon abgehalten kicher. Ich wünsch Dir ein wunderfeines Wochenende GLG Myriam

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön sind sie, deine Frühlingslichter,liebe Katharina!Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend und bedanke mich herzlich für deine ganzen lieben Kommentare, viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  19. Beautiful - the colours remind me of spring!

    AntwortenLöschen
  20. Was für eine tolle Idee :o) Die sehen beide super schön aus ! Würden gut bei uns reinpassen :o)

    AntwortenLöschen